Alfa Romeo Alfa GT

Alfa Romeo Alfa GT

Nur selten vereint ein Modell sein sportliches Design so geschickt mit dem Komfort einer Limousine wie der Alfa Romeo Alfa GT. Bereits der Innenraum versprüht eine sportliche Konzeption, die Eleganz, ein riesiges Raumangebot und Komfort vereint. Neben den bequemen Vordersitzen begeistern die Instrumente und Anzeigen durch ihre übersichtliche Anordnung. Zusätzlich bietet allein der Rücksitz Platz für drei Personen - damit ist das seit 2004 lieferbare Modell der perfekte Familienwagen. Auch die Liste der Ausstattungselemente liest sich wie ein Märchen, ist jedoch pure Realität. Bereits die Zweizonen-Klimaanlage und das Hi-Fi Bose-Sound-System mit CDI MP3-Player verwandeln das Interieur in eine echte Wellnessoase. ... mehr

Der Alfa Romeo Alfa GT vereint alle Vorzüge einer Limousine und einem Sportwagen

Bedienelemente für das Radio, ein Telefon am Lenkrad, das Infotelematik-Bordsystem und ein Tempomat bereichern den Innenraum zusätzlich. Vollkommene Fahrstabilität in nahezu jeder Situation verspricht das riesige Sicherheitspaket. Viele Airbags, EBC, ABS, ASR und das ESP garantieren ein nahezu sorgenfreies Fahren an Bord des frontgetriebenen Fünfsitzers. Als stärkste Motorisierung hat das 4.5 Meter lange Fahrzeug im GT 3.2 den V6 24V-Motor mit 240 PS an Bord. Erst bei einer maximalen Geschwindigkeit von 243 km/h gelangt der Supersportwagen an seine Grenzen. Außerdem dient ein 150 PS starker 1.9 JTDM-16V-Diesel mit Common-Rail-Technologie als Antriebsquelle für den Alfa GT.

Starke Motoren mit Sprinterfähigkeiten treiben den Sportwagen an

Trotz seiner überzeugenden ‚inneren Werte’ wirkt der Alfa Romeo Alfa GT äußerlich eher wie ein kompaktes Roadster-Coupé. Dass dieses Design alles andere als ein Nachteil ist, beweisen die Leistungswerte des Sportlers. Das Spitzenmodell ist in den Ausstattungslinien Impression, Progression und Distinctive erhältlich und in jeder Ausführung ein Fahrzeug, das sich vor der Konkurrenz nicht zu verstecken braucht.