Ford Excursion

Ford Excursion

Als größter Geländewagen der Welt schreibt der Ford Excursion Automobilgeschichte. Mit einer Länge von fast 6 Metern und einer Breite von über 2 Metern stellt das SUV alle Konkurrenten in den Schatten und bietet zudem Luxus pur an Bord des riesigen Innenraums. Von Leichtmetallrädern über eine Klimaautomatik bis hin zum Soundsystem mit CD-Wechsler glänzt der Fünftürer in der Top-Ausstattungslinie ‚Limited’ mit einer riesigen Bandbreite an Elementen, die die Fahrt auch abseits befestigter Straßen zu einem äußersten komfortablen Erlebnis machen. Zudem sorgen die beheizbaren Ledersitze und der Bordcomputer für einen Hauch von Luxus im Interieur, in dem bis zu neun Insassen Platz nehmen können. ... mehr

Eine luxuriöse Ausstattung verspricht viel Komfort an Bord des Riesen

Der Ford Excursion kann für Transporte aller Art eingesetzt werden. Dank seiner riesigen Ladefläche befördert der Riese auch sperrige Güter problemlos von ‚A’ nach ‚B’ und beweist sich als zuverlässiger Helfer. Das große SUV ist mit Heckantrieb 2×4 oder mit Allradantrieb 4×4 erhältlich. Vor allem in der letzteren Variante überzeugt der Gigant durch seine gute und sehr schwere Allradtechnik. Seine Kraft schöpft der Ford Excursion aus zwei Benzinern und einem Dieselmotor. Der V8-Diesel begeistert mit einer Leistung von 325 PS und einem maximalen Drehmoment von über 750 Nm. Als Topbenziner dient das 310 PS starke V10-Triebwerk als Antriebsquelle.

Der Ford Excursion ist der größte Geländewagen der Welt

Seit seinem Facelift im Jahr 2004 glänzt der Ford Excursion durch eine neue Front mit mehr Chrom am Kühlergrill und einem Heck mit geänderten Leuchten. Im Jahr 2007 wird der robuste Gigant vom Ford Expedition abgelöst.