Mazda MPV

Mazda MPV

Der Mazda MPV ist eine Großraumlimousine, die seit dem Ende der 1980er Jahre unsere Straßen erobert und aktuell in der dritten Generation die Fahrzeugwelt bereichert. Dabei ist der Name des 4.77 Meter langen Fahrzeugs Programm – das Kürzel MPV steht für Multi Purpose Vehicle und bedeutet so viel wie ein Mehrzweckfahrzeug. Und das ist das Steilheck mit Sicherheit, entpuppt sich die Limousine doch als echter Allrounder, der durch seine Variabilität glänzt. Beispielsweise verfügt die Großraumlimousine über zwei große Schiebetüren auf beiden Seiten, damit ist auch der Zugang zu den hinteren Sitzreihen spielend einfach für die Insassen. Ab 2003 rollt die zweite Baureihe des Mazda MPV vom Band. Hier das Steilheck als Sechssitzer angeboten und glänzt gleichzeitig mit einem besseren Innenraum-Layout als sein Vorgänger. ... mehr

Mazda MPV Gebrauchtwagenangebote

  • Mazda MPV 2.3 Exclusive 6-Sitzer

    Gebrauchtwagen 03/2004 199.900 km 104 kw (141 PS) 1290,- EUR
    86368 Gersthofen
    Benzin, Handschaltung
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Mazda MPV 2.0 TD Exclusive *KLIMA*AHK*8-FACH-BEREI

    Gebrauchtwagen 07/2002 198.100 km 100 kw (136 PS) 1480,- EUR
    14554 Seddiner See
    Diesel,
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Mazda MPV 2.0 TD Comfort Klima, EFH vorne und hint

    Gebrauchtwagen 08/2003 224.020 km 100 kw (136 PS) 2990,- EUR
    66646 UREXWEILER
    Diesel, Handschaltung
    7.1/8.6/6.2 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    188 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Mazda MPV 2.0 Radio/CD, AC, Dachreling, 6 Sitzer

    Gebrauchtwagen 02/2005 122.773 km 100 kw (136 PS) 4980,- EUR
    24537 Neumünster
    Diesel, Handschaltung
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert

Der Mazda MPV – ein echter Allrounder

Ebenfalls ist die Limousine in der zweiten Generation mit drei Sitzreihen als Siebensitzer oder zwei Reihen als Fünfsitzer erhältlich. Die Ausstattung des Vier- bzw. Fünftürers lässt keine Wünsche offen. Bereits das Radio mit vier Lautsprechern, die Lenkrad-Fernbedienung und elektrisch verstell- und beheizbaren Außenspiegeln betonen die Klasse des Fahrzeugs. Zudem brilliert das Modell mit einer manuellen Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern vorn und hinten sowie einer Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Auch in Sicherheitsfragen beweist der Mazda MPV mit dem ABS sowie Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags das richtige Gespür. Als Kraftquellen stehen der Großraumlimousine ein 141 PS starker 2.3 Liter-Vierzylinder Benziner oder ein 2.0 Liter-Diesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung und einer Leistung von 136 PS zur Verfügung.

Viele Ausstattungsfeatures versprechen ein Wohlfühlambiente

Die dritte seit 2005 erhältliche Generation ist nur noch in Japan erhältlich. Dabei brilliert der Innenraum dieser Baureihe mit einem ganz besonderen Highlight. Der Innenraum ist nach dem Karakuri-Prinzip konstruiert: Durch einen einfachen Klappmechanismus lässt sich beim Mazda MPV in der sechssitzigen Version die hintere Rückbank mit wenigen Handgriffen komplett im Fahrzeugboden versenken. Das Resultat ist ein komfortabler Van mit vier Einzelsitzen mit Armlehnen. Mit diesem System macht der MPV seinem Namen alle Ehre. Äußerlich präsentiert sich die dritte Generation mit einer Front mit stylischen Kotflügeln und Klarglasscheinwerfern, einer stärker konturierten Motorhaube sowie einem größer gezeichneten Kühlergrill, der von Chromleisten umrandet wird.