Renault R 30

Renault R 30

Die Einführung des Renault R 30 ist für den französischen Automobilhersteller eine Premiere - schließlich ist der R 30 der erste mit einem Sechszylinder ausgestattete Pkw. Im Jahr 1975 erlebt die in der oberen Mittelklasse angesiedelte Schrägheck-Limousine Renault R 30 auf dem Genfer Auto-Salon ihr Debüt. Zu Beginn ist das Modell mit einem 131 PS starken 2.7 Liter-V6-Motor ausgestattet. Im Jahr 1979 ergänzt ein 2.7 Liter-Einspritzer mit einer Leistung von 143 PS das Triebwerkangebot. Ein 85 PS starker 2.1 Liter-Vierzylinder-Turbodiesel rundet die Aggregatspalette 1981 ab. Bereits 1984 wird der R 30 vom R 25 abgelöst. Jeder, der ein gebrauchtes oder neues Auto kaufen möchte, sollte bei www.auto.de vorbeischauen. Hier finden Sie Modelle in einer Vielzahl von Varianten.

Renault R 30 Gebrauchtwagenangebote

  • Renault R 5 GTE CUP / DEVIL / KÄFIG / RENNWAGEN

    Gebrauchtwagen 07/1988 47.560 km 100 kw (136 PS) 6990,- EUR
    06493 Harzgerode
    Benzin, Handschaltung
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert