Toyota Estima Hybrid

Toyota Estima Hybrid

Die neue Baureihe des Minivans Toyota Estima Hybrid erblickt erstmals im Juni 2006 das Licht der Öffentlichkeit. An Bord hat der Toyota Estima bereits die zweite Generation des Toyota-Hybrid-Systems. Dank der innovativen Technik erreicht das Modell trotz der enormen Kraftreserven den Verbrauch eines Kompaktwagens. Das in dem Minivan eingesetzte Toyota-Hybrid-System mit zweistufiger Untersetzung verfügt über einen 150 PS starken 2.4 Liter-Benzinmotor und den Elektromotor mit 143 PS sowie eine dazugehörige Nickel-Metallhydrid-Batterie (NiMH) als äußerst leistungsfähiges Speichermedium. Ein weiterer Elektromotor mit einer Leistung von 68 PS treibt die Hinterachse an und ermöglicht dadurch einen effizienten und sanften Allradantrieb, der intern „E-Four“ genannt wird. Das Hybridsystem bietet viele Vorzüge: Schließlich ist es nicht nur sauber und sparsamer, sondern vor allem im Stadtverkehr um ein Vielfaches leiser als andere Fahrzeuge seiner Klasse. Die 100 km/h-Marke erklimmt der Toyota Estima Hybrid in 10.8 Sekunden. Sind Sie auf der Suche nach einem Minivan oder einem anderen Modell? Dann sollten Sie einen Blick auf www.auto.de werfen, denn hier finden Sie eine Vielzahl von Autos zu günstigen Preisen.