Toyota Urban Cruiser

Toyota Urban Cruiser

Als ‚durchdachte Antwort auf die Nachfrage individueller Mobilität in urbanen Lebenswelten’ geht der Toyota Urban Cruiser an den Start. Das vielseitig einsetzbare Allradfahrzeug garantiert ein tolles Fahrgefühl dank seines hervorragenden Fahrwerks. So ist der Kleinwagen mit der torsionssteifen kompakten MacPherson Vorderachse mit einem L-förmigen Querlenker ausgestattet, der einen hohen Federungskomfort mit einer minimalen Wankneigung und dynamischen Handlingeigenschaften in Einklang bringt. Doch damit gibt sich das selbstbewusste SUV noch längst nicht zufrieden. Auch die Innenausstattung sorgt für allerlei Komfort an Bord des Kleinwagens. Neben vielen Ablagemöglichkeiten bilden das Navigationssystem sowie die Klimaautomatik echte Highlights im Interieur. ... mehr

Der Innenraum wirkt wie ein ‚i-Pod für die moderne Generation’

Features wie die Start-Stopp-Automatik, die elektrischen Fensterheber oder das Lederlenkrad mit Audio-Blue-Tooth-Bedienelementen runden die Erlebnisreise an Bord des Toyota Urban Cruiser ab. Dass sich die zukünftigen auch in Sachen Sicherheit auf den Kleinwagen verlassen können, zeigt die riesige Ausstattung. Vom EBD über das ABS bis hin zum VSC brilliert das fast 4 Meter lange Fahrzeug bereits durch echte Schätze. Zusätzlich sorgen die stabile Fahrgastzelle, das TRC, Scheibenbremsen, der aktive Allradantrieb, Airbags sowie Dreipunkt-Sicherheitsgurte und aktive Kopfstützen für viel Sicherheit auf den Straßen dieser Welt. Seine Kraft schöpft der Kleinwagen mit einem beachtlichen Kofferraumvolumen von 305 Litern aus einem 101 PS starken Benziner oder dem Selbstzünder 1.4 Liter Diesel mit einer Leistung von 90 PS.

Robust und selbstbewusst präsentiert sich das Exterieur des Toyota Urban Cruiser

Optisch erinnert der Kleinwagen stark an ein SUV. Durch sein robustes Außendesign und seine bullige Silhouette gibt sich der Toyota Urban Cruiser äußerst selbstbewusst. Genau das kann der Kleine aber auch sein – schließlich reiht sich der schnittige Flitzer nahtlos in die erfolgreiche Allroader-Familie ein und scheint für den Stadtverkehr wie geschaffen. Erhältlich ist der starke Japaner in den Editionen Town und Trek.

Der Toyota Urban Cruiser wird nicht mehr in Deutschland verkauft.