Volkswagen Golf V

Volkswagen Golf V

Der Volkswagen Golf V wird erstmals im Jahr 2003 der Autowelt vorgestellt und hält eine Vielzahl technischer Innovationen bereit. Alle Golf V-Modelle verfügen über eine Vierlenker-Hinterachse, ESP, ASR, einen Bremsassistenten und EDS sowie eine elektromechanische Servolenkung. Optional komplettieren das Direktschaltgetriebe DSG und der turbogeladene Direkteinspritzer-Benziner (FSI) mit starken 200 PS die fünfte Generation der Golf-Klasse. Der Golf R32 wird im Jahr 2005 vorgestellt und überzeugt durch einen auf 250 PS leistungsgesteigerten Sechszylindermotor, 18 Zoll-Räder und das Allradsystem 4 Motion serienmäßig. Einen besonderen Clou landet Volkswagen im Herbst 2005, als der Golf TSI mit einer Kombination aus Kompressor- und Turboaufladung aus einem 1.4 Liter-Vierzylindermotor mit einer Leistung von 170 PS präsentiert wird. Wer ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen möchte, wird bei www.auto.de fündig. Hier finden Sie auch begehrte Kompaktklassewagen wie den VW Golf V.