Volvo Amazon

Volvo Amazon

Der Volvo Amazon wird der Öffentlichkeit erstmals im Jahr 1956 vorgestellt und geht bereits ein Jahr später in Produktion. Außerhalb Skandinaviens wird der Volvo Amazon unter der Bezeichnung Volvo 120 angeboten. In der Standardversion hat das Modell einen 60 PS starken 1.6 Liter-Motor unter der Haube und ist mit einem manuellen Dreigang-Getriebe ausgestattet. Die sportliche Version ist der Volvo 122 S. Der Motor der sportlichen Limousine leistet 85 PS und verfügt über ein Viergang-Getriebe. Das Besondere an dem Volvo Amazon ist, dass der Wagen ebenso wie der legendäre „Buckel“ Volvo PV544 bereits ab 1958 standardmäßig mit Dreipunkt-Sicherheitsgurten ausgestattet war. Die Coupè Variante „121“, die Kombi-Variante „220“ und die 115 PS starke sportliche Limousine „123“ ergänzen die Baureihe des Volvo Amazon zu Beginn der 1960er Jahre. Nicht nur Liebhaber von Limousinen und Sportwagen sollten bei www.auto.de vorbeischauen, denn hier ist für jeden Geschmack das richtige Fahrzeug dabei.