BMW

BMW

Wer sich für einen BMW-Neuwagen oder auch -Gebrauchtwagen entscheidet, darf sich auf weit mehr als nur ein Fahrzeug freuen. Die Modelle der Marke aus Deutschland stehen als Garant für Faszination und die Begeisterung, welche die Fahrzeugliebhaber beim Anblick eines BMW-Neuwagen oder Gebrauchtwagen überkommt und die über die Fahrt hinweg bis zum Verlassen des Autos kein Ende nehmen wird. Auch die Gebrauchtwagen von BMW entsprechen diesem Fahrgefühl. Schließlich verspricht der deutsche Autohersteller bei einem jeden Modell das persönlichste, schönste und menschlichste aller Gefühle – die ‚Freude’ am Fahren und an einem jedem Fahrzeug der Bayerischen Motorenwerke. Dass das ‚Gänsehautgefühl’ beim Anblick eines BMW-Neuwagen mehr als nur Worte sind, beweist die aktuelle Modellpalette. Ob der BMW X5, die Coupés und Cabrios der 6er-Baureihe oder die 7er Oberklasse-Limousinen – alle Autos bestechen durch ihr unverwechselbares elegantes Design, ihre beeindruckenden Leistungswerte und die Sicherheit beim Fahren. Das gilt auch für die Gebrauchtwagen. ... mehr

BMW Gebrauchtwagenangebote

  • BMW 328 i

    Gebrauchtwagen 06/1998 180.298 km 142 kw (193 PS) 2999,- EUR

    78532 Tuttlingen
    Benzin,
    9.1/12.5/7 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    216 g/km CO2-Emission kombiniert
  • BMW 316

    Gebrauchtwagen 10/2000 168.500 km 77 kw (105 PS) 3200,- EUR

    78259 Mühlhausen-Ehingen
    Benzin, Handschaltung
    8.7/7.2/8 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • BMW 318 Ci wenig KM

    Gebrauchtwagen 10/2002 114.000 km 105 kw (143 PS) 5890,- EUR

    78532 Tuttlingen
    Benzin,
    7.7/10.7/6 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    187 g/km CO2-Emission kombiniert
  • BMW 316 i AUTOMATIK NAVI KLIMAAUT PDC COMFORT PA

    Gebrauchtwagen 02/2004 106.276 km 85 kw (116 PS) 5990,- EUR

    13407 Berlin
    Benzin, Automatik
    7.1/9.9/5.5 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    172 g/km CO2-Emission kombiniert
  • BMW 120 i AUT GLASDACH KLIMAAUT PDC SITZHEIZUNG

    Gebrauchtwagen 04/2005 147.709 km 110 kw (150 PS) 6990,- EUR

    13407 Berlin
    Benzin, Automatik
    7.9/11/6.2 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    190 g/km CO2-Emission kombiniert
  • BMW 530 i NAVI LEDER XENON

    Gebrauchtwagen 03/2004 197.000 km 170 kw (231 PS) 8900,- EUR

    54657 Badem
    Benzin, Automatik
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • BMW 318 Ci - M-Sportpaket II- TOP-Shadow L.- 120

    Gebrauchtwagen 02/2003 148.000 km 105 kw (143 PS) 8990,- EUR

    94437 Mamming
    Benzin,
    7.7/10.7/6 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    187 g/km CO2-Emission kombiniert
  • BMW 118 d Klima el.SDach Leder Sportsitze Sitzhz

    Gebrauchtwagen 04/2008 130.000 km 105 kw (143 PS) 9750,- EUR

    21218 Seevetal - Hittfeld
    Diesel, Handschaltung
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • BMW 730 d LEDER XENON Navi TV 19

    Gebrauchtwagen 04/2004 246.000 km 160 kw (218 PS) 9900,- EUR

    54657 Badem
    Diesel, Automatik
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • BMW 320 d DPF Touring *START-STOP SYSTEM* Winter

    Gebrauchtwagen 08/2008 137.000 km 130 kw (177 PS) 9950,- EUR

    76275 Ettlingen
    Diesel,
    4.9/6.1/4.2 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    131 g/km CO2-Emission kombiniert

BMW und seine Geschichte

BMW hat seinen Hauptsitz in Deutschland, in München. Das Unternehmen ist im DAX notiert und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die begann im Jahr 1913 mit der Rapp Motorenwerke GmbH. Diese wurde gegründet von den Herren Dörhöfer aus Berlin und Schneeweis aus Chemnitz. Wenig später, 1916, wurde der Name BMW GmbH zum ersten Mal verwendet, dem folgte die Umwandlung in eine AG. 1923 wurde dann im Münchner Stammwerk das erste Motorrad entwickelt, nachdem man vorher vor allem Flugzeugmotoren gebaut hatte. An die BMW-Neuwagen wie wir sie heute kennen, war noch nicht zu denken. Durch die Übernahme der Fahrzeugfabrik in Eisenach entwickelte sich das Unternehmen zum Autohersteller. Diese alten BMW-Gebauchtwagen sind heute eine gute Geldanlage. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges stand die Firma beinahe vor dem Aus. Das Hauptwerk war zerbombt und die Fahrzeug-Produktion befand sich in der Sowjetischen Zone. Den Eisenachern verbot man, die Automarke BMW zu produzieren. So kam es, dass man in München vor allem Motorräder baute sowie auch Kochtöpfe produzierte, um zu überleben. BMW Gebrauchtwagen aus dieser Zeit gibt es also keine. Nachdem die Finanzkrise des Unternehmens Ende der 50-er Jahre abgewendet war, ging es jedoch mit der Marke stetig bergauf.

Die Marke BMW steht für Gänsehaut, Begeisterung und Faszination

Mit den Marken MINI, BMW und Rolls-Royce trifft der Produzent den Nerv eines jedes Autofahrers und bietet eine breite Produktpalette, die vom Kleinwagen bis zur High-End-Luxuslimousine für jeden Geschmack genau das richtige bietet. Zudem ist das im Jahr 1916 gegründete Unternehmen auch in Sachen Umweltschutz der Konkurrenz einen Schritt voraus. Mit dem Wasserstofffahrzeug Hydrogen 7 erobert ein Juwel die Automobilwelt, der dank seines bivalenten Antriebs auf Knopfdruck wahlweise mit Wasserstoff oder Benzin betrieben werden kann. Und auch für alle Hobby-Motorsportler hat BMW ein echtes Highlight zu bieten. Bei einem Rennstrecken-Training können alle Interessierten bei aufregenden Fahrübungen die Faszination BMW von ihrer schnellsten Seite kennen lernen. Auf Strecken wie dem Nürburgring kann ein jeder interessierter Autofahrer selbst spüren, was es bedeutet, Spitzengeschwindigkeiten unter Idealbedingungen zu erleben und sich beinahe grenzenlos zu fühlen.

Was das Logo bei BMW bedeutet

Das Logo von BMW als Autohersteller kennt man auf den Neuwagen und Gebrauchtwagen von BMW in der ganzen Welt. Es hat seinen Ursprung noch aus der Rapp Motorenwerke GmbH und ist mit einer Zeichensprache versehen. Ein schwarzer Ring trägt die Anfangsbuchstaben der Bayrischen Motoren Werke. Früher befand sich in dem runden Mittelfeld eine Springer-Figur, wie sie in einem Schachspiel zu finden ist. Heute ist dort ein viergeteilter Kreis in den Farben blau und weiß, den Landesfarben des Freistaates. Hier musste sich das Unternehmen eines Tricks bedienen, denn private Firmen dürfen nicht mit den Landesfarben werben. Statt also der typisch weiß-blauen Farbe ist die Reihenfolge hier in blau und weiß. Das erste Mal verwendet wurde das Logo 1918 auf einem Flugmotor. 1923 kam es zum ersten Mal bei einem Neuwagen zur Verwendung.

Die Automarke BMW steht für Gänsehaut, Begeisterung und Faszination

Mit den Marken MINI, BMW und Rolls-Royce trifft die Produktion von Neuwagen von BMW aus Deutschland den Nerv eines jedes Autofahrers und bietet eine breite Produktpalette, die vom Kleinwagen bis zur High-End-Luxuslimousine für jeden Geschmack genau das richtige bietet. Zudem ist das im Jahr 1916 gegründete Unternehmen auch in Sachen Umweltschutz der Konkurrenz einen Schritt voraus. Mit dem Wasserstofffahrzeug Hydrogen 7 erobert ein Juwel die Automobilwelt, der dank seines bivalenten Antriebs auf Knopfdruck wahlweise mit Wasserstoff oder Benzin betrieben werden kann. Dem entspricht der Trend, dass sich Kunden immer mehr für einen spritsparenden Neuwagen entscheiden, als für einen Gebrauchtwagen von BMW, der zu viel Benzin verbraucht. Und auch für alle Hobby-Motorsportler hat BMW ein echtes Highlight zu bieten. Bei einem Rennstrecken-Training können alle Interessierten bei aufregenden Fahrübungen die Faszination BMW von ihrer schnellsten Seite kennen lernen. Auf Strecken wie dem Nürburgring kann ein jeder interessierter Autofahrer selbst spüren, was es bedeutet, Spitzengeschwindigkeiten unter Idealbedingungen zu erleben und sich beinahe grenzenlos zu fühlen. Und das mit perfekter Sicherheit.

Grenzenloses Fahrvergnügen beim Training auf dem Nürburgring

Außerdem begeistern die Neuwagen und die Gebrauchtwagen von BMW seit vielen Jahren die Motorsportfans dieser Welt. Ob im Tourenwagensport bei Rennserien wie der WTCC, den 24h-Rennen oder in der Nachwuchsserie Formel BMW – die Motorsportmodelle unterstreichen durch ihre Erfolge alle Attribute, die ein jedes Modell der Automarke mitbringt: technische Innovationen verzieren die Fahrzeuge ebenso wie ihre dynamische Fahrperformance und ein souveränes Fahrgefühl auch in jeder kritischen Situation.