Mercedes-Benz 240 D 3.0

Der Mercedes-Benz 240 D 3.0 ist heute ein begehrter Oldtimer und war früher der schnellste Diesel der Welt. Im Jahr 1974 kam er auf dem Markt ... mehr

Mercedes-Benz 240 Gebrauchtwagenangebote

  • Mercedes-Benz E 240 E-Klasse Lim. AUTOM./KLIMA/SZHZG

    Gebrauchtwagen 09/2001 185.000 km 125 kw (170 PS) 1990,- EUR
    71088 Holzgerlingen
    Benzin, Automatik
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Mercedes-Benz E 240 KLIMAANLAGE SCHIEBEDACH

    Gebrauchtwagen 01/2002 189.525 km 125 kw (170 PS) 2990,- EUR
    32584 Löhne
    Benzin, Handschaltung
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Mercedes-Benz E 240 Limousine Avantgarde *Xenon*Navi*Auto*

    Gebrauchtwagen 08/2003 136.545 km 130 kw (177 PS) 7950,- EUR
    59075 Hamm
    Benzin, Automatik
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Mercedes-Benz E 240 T Elegance Navigation Volleder Automatik

    Gebrauchtwagen 05/2004 185.629 km 130 kw (177 PS) 8444,- EUR
    49586 NeuenkirchenLintern
    Benzin, Automatik
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Mercedes-Benz E 240 Elegance

    Gebrauchtwagen 04/1999 114.033 km 125 kw (170 PS) 8900,- EUR
    66620 Primstal
    Benzin, Handschaltung
    10.3/14.8/7.6 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    245 g/km CO2-Emission kombiniert

und schaffte mit seinem 3,0 Liter Motor und den 80 PS eineSpitzengeschwindigkeit von knapp 150 km/h. Allerdings war der Verbrauch nochrelativ hoch, zu dieser Zeit aber etwas ganz Neues. In 20 Sekunden beschleunigte er auf100 km/h bei einem Drehmoment von 175 Nm. Grundlage für den Diesel war dererfolgreiche und facegeliftete W115, der auch einfach nur „Strich-Acht“ genanntwird. Der Mercedes-Benz 240 D 3.0 besaß jetzt aber einen Fünfzylinder-Motor und nicht wiesonst üblich einen Vier- oder Sechszylinder. Dabei hatte er annähernd dieLeistung eines Sechszylinders, jedoch den Verbrauch eines Vierzylinders.Ebenfalls neu waren Schnell-Glühkerzen, die jetzt den Starterzug ersparten. DieModelle des Strich-Acht galten als sehr zuverlässig, weshalb einige Exemplareauch immer noch auf den Straßen unterwegs sind. Der Rekord liegt bei 4,6 MillionenKilometer, die zwischen 1976 und 2004 mit einem Mercedes 240 D und zweiAustauschmotoren zurückgelegt wurden.

Ein günstiges neues oder gebrauchtes Auto finden Sie schnellund bequem bei www.auto.de.