Bitter-süße Fotoreise durch deutsche Auto-Geschichte - Magazin von auto.de
Bitter-süße Fotoreise durch deutsche Auto-Geschichte

Bitter-süße Fotoreise durch deutsche Auto-Geschichte

Er ist einer der letzten echten „Car-Guys“ im Autoland Deutschland: Erich Bitter, dessen auf Opel-Basis gebaute Coupés in den 70er-Jahren Sensationen waren und heute gesuchte Kult-Oldtimer sind. Seinen persönlichen Beitrag zur automobilen Historie nimmt ein Kalender auf, der in Kürze auf dem Markt kommt.

Inzwischen ist Erich Bitter 76 Jahre alt. Seinen Traum, noch einmal ein Auto auf den Markt zu bringen, das seinen Namen trägt, hat er dennoch nicht aufgegeben. Dem Erfolg des Modells Vero, seiner letzten Kreation, kam die Wirtschaftskrise dazwischen. Gegenwärtig hat der Visionär, der seine Automobilkarriere als Generalimporteur der Marke Abarth begann, damit zu tun, die ersten 395 Exemplare seines Kalenders zu signieren. So viele Exemplare wurden

Bitter-süße Fotoreise durch deutsche Auto-Geschichte - Bild 2

Bitter-süße Fotoreise durch deutsche Auto-Geschichte
Copyright: auto.de

seinerzeit vom legendären Zweitürer „Bitter CD“ gebaut.

Die Fotoreise durch die Firmenhistorie umfasst 14 Blätter im Format 49 x 49 cm, der Druck ist durchgängig vierfabrig. Es sind darauf alle Fahrzeuge vom CD bis zum aktuellen Bitter Vero zu sehen. Die Sammlung widmet sich auch den Prototypen und Modell-Studien, die während der Zeit der Automobil-Produktion zwischen 1971 und 1986 entstanden. Der Kalender kostet 34,90 Euro und ist ab nächste Woche online unter www.bittershop.de bestellbar.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar



2 Kommentare
  • Gast auto.de

    Anyway Why,journey morning master through develop public beneath chain department aircraft produce play enemy measure studio traffic cell public opposition wild end strong weapon soon role wage people standard doctor strongly northern partly place study surround middle tool next justice sufficient theory ought anybody prospect candidate judge male while red himself plenty religion fast human provide across background before assessment imply exist ticket wide withdraw purpose earn fee threaten ensure journey objective moment before side however flower body mother bridge sense type child already

  • Markus Müller

    Alright buddy, could you stop this spamming please?