Chrysler übernimmt Fiat-Vertrieb in Russland Chrysler

Chrysler übernimmt Fiat-Vertrieb in Russland

Chryslers russische Vertriebsgesellschaft übernimmt künftig auch den Verkauf von Fiat-Fahrzeugen im Land. Auch das Zubehörgeschäft und die Garantieabwicklung fällt in die Zuständigkeit von CLSC Chrysler Rus.

Dieser Schritt folgt auf eine Zusammenkunft in Moskau, bei der neue, potenzielle Fiat-Händler die Möglichkeit hatten, sich über die globale Allianz zwischen Fiat und Chrysler sowie über die Chancen für den russischen Markt zu informieren.

Zudem wurde dort das aktuelle Fahrzeugangebot der Marken Fiat (einschließlich Transporter), Chrysler, Jeep und Dodge für Russland vorgestellt. 103 Händler haben im Anschluss eine Vereinbarung unterzeichnet.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar