Dieser Käfer ist ein echter Brummer - Bild: Youtube

Dieser Käfer ist ein echter Brummer

Im folgenden Video haben wir es mit einem Bastler zu tun. Aber angesichts des Ausmaßes des Motors, den der Kollege an einen VW-Käfer schraubte, kann man kaum noch von basteln sprechen.

Denn Michael Niemanns schraubte einen 10-Liter-Panzermotor an das Heck des Beetle. Er entnahm den Sternmotor einem amerikanischen M2-Panzer und versah diesen dann noch mit einem Propeller. Mit seinen 220 PS soll es der Motor laut Niemans schaffen, dass der Käfer in die Gänge kommt. Gefüttert wird das Motormonster mit Propan.

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar