Opel

Erwischt: Erlknig Opel Corsa Facelift

Während die Automobil-Branche ihre Modelle in der Regel alle drei Jahre überarbeitet und nach sechs Jahren einen Nachfolger auf den Markt bringt, schwimmt Opel mit dem Corsa gegen den Trend und hübscht den erfolgreichen Kleinwagen auch nach sieben Jahren nur ein wenig auf.

Es herrscht viel Bewegung im Segment der Kleinwagen. Der Suzuki Swift ging 2010 in eine komplett neue Generation, Ford, Renault und Peugeot möbelten 2012 ihre kleinen Fiesta, Clio und 208 ebenfalls grundlegend auf. Nur der Opel Corsa stemmt sich mit aller Vehemenz gegen eine Neuauflage. Bereits seit 2006 rollt der D-Corsa vom Band, erhielt 2010 lediglich in kleines Facelift, mit neuen Scheinwerfern und Stoßfängern.

Facelift statt Neuauflage
Erwischt: Erlknig Opel Corsa Facelift

Erwischt: Erlknig Opel Corsa Facelift
Copyright: lehmann photo-syndication

Nun wäre der F Corsa eigentlich fällig. Doch Opel entschließt sich offensichtlich zu einem deutlich verlängerten Modellzyklus und frischt den D Corsa erneut auf. Wie diese aktuellen Fotos der auto.de-Fotografen zeigen, werden sich die Änderung am Blechkleid auf die Front des Corsa beschränken, die das Gesicht des kleinen Bruders Adam erhalten wird.

Augenmerk aufs Interieur

Deutlich umfangreicher soll Opel den in die Jahre gekommenen Innenraum des Corsa überarbeiten. Unter anderem erhält der geliftete Corsa ein komplett neues Lenkrad und ein neues Radio. Vermutlich optional das aus dem Adam bekannte IntelliLink, für die volle Smartphone-Integration. Doch auch die Oberflächen sollen im neuen Corsa deutlich wertiger erscheinen, denn auch bei den Kleinwagen sind die Ansprüche in den letzten Jahren stark

Erwischt: Erlknig Opel Corsa Facelift

Erwischt: Erlknig Opel Corsa Facelift
Copyright: lehmann photo-syndication

gestiegen.

Generell schlägt Opel mit dem Facelift einen guten Weg ein. Bleibt nur zu hoffen, dass sie dem Kleinen auch ein paar neue, spritzigere Motoren zu Seite stellen. Denn die aktuelle Motoren-Palette sprüht nicht unbedingt vor Agilität. Sein neues Gesicht zeigt der Corsa vermutlich schon im September auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Der Marktstart dürfte wenige Wochen später erfolgen.

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet
Artikel kommentieren
Standard Avatar



Ein Kommentar
  • Gast auto.de

    Auf neue Motoren kann man hoffen .. allein die aktuellen neuen Modelle wie Adam, Mokka oder Cascada lassen nicht auf moderne Technik hoffen. Schade.