Honda

Großstadt-Flitzer von Honda in LA

Seine Vision eines kleinen und sparsamen Großstadtautos zeigt Honda mit dem Konzeptfahrzeug P-NUT auf der LA Auto Show (bis 13. Dezember). Der lediglich 3,40 Meter lange Dreisitzer schlägt in eine ähnliche Kerbe wie Toyota iQ oder Smart Fortwo.

Antrieb

Für den Antrieb des heckgetriebenen Kleinstwagens sind laut Hersteller sowohl ein konventioneller Verbrennungsmotor als auch ein Elektro- oder Hybridantrieb denkbar.

Großstadt-Flitzer von Honda in LA

Großstadt-Flitzer von Honda in LA
Copyright: auto.de

Das Triebwerk nimmt dabei jeweils im Heck Platz, so dass der gesamte Vorderwagen für die Passagiere zur Verfügung steht.

Sitzanordnung

Der Fahrer sitzt zentral in der ersten Reihe, die beiden Passagiersitze sind seitlich dahinter positioniert. Optisch besonders auffällig an dem keilförmigen Dreitürer ist die große Frontscheibe, die direkt in das Glasdach übergeht. Ob es eine Serienversion geben wird, ist noch nicht bekannt.

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet
Artikel kommentieren
Standard Avatar