Honda

Honda baut Civic für Tourenwagen-Weltmeisterschaft auf

Honda wird mit dem neuen Civic an der Tourenwagen-Weltmeisterschaft teilnehmen. Für den Einsatz in der WTCC wurde ein komplett neuer 1,6-Liter-Vierzylinder-Motgor entwickelt. In dieser Saison sind zunächst Testeinsätze bei einigen Rennen geplant, 2013 sollen dann zwei Teams an den Start gehen.

Partner des Projektes sind Mugen als Motorenproduzent und J.A.S. Motorsport für den Fahrzeugaufbau. Basis bildet die fünftürige und im britischen Swindon gebaute Civic-Version.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar