Kia startet Einführungskampagne für den Cee’d - Magazin von auto.de
Kia startet Einführungskampagne für den Cee’d Kia

Kia startet Einführungskampagne für den Cee’d

Zur Einführung des Cee’d am 1. Juni 2012 startet Kia eine breit angelegte Kampagne. Im Mittelpunkt steht ein TV-Spot, der ab 17. Mai in allen reichweitenstarken Sendern zu sehen ist. Der 30-Sekünder zeigt eine vierköpfige Band, die im neuen Cee’d zum nächsten Konzert fährt und unterwegs noch mal probt: die Sängerin am Steuer, der Schlagzeuger neben ihr, und hinten hauen der Keyboarder und der Gitarrist in die Tasten und Saiten. Auf der Fahrt spielen die Musiker ihren Song „Ever fallen in love“ mehrfach an, damit er als Ohrwurm hängenbleibt.

Ebenfalls Teil der Kampagne ist der Online-Auftritts mit einem filmisch umgesetztes 360-Grad-Special, das dem Nutzer ermöglicht, das Interieur des neuen Kia zu erleben und unter die Lupe zu nehmen, als säße er selbst im Auto. Unterstützt wird die Online-Präsenz durch eine Bannerkampagne auf stark frequentierten Internetseiten wie You Tube, Bild.de, Spiegel Online, Kicker Online und anderen. Die Print-Kampagne mit dem Slogan „Eine seiner vielen Qualitäten: Seine Qualität“ erscheint in vielen auflagenstarken Zeitschriften (TV Spielfilm, TV Movie, Stern, Focus, Autobild, Auto Test, Autozeitung u.a.). Darüber hinaus werden die „Kia News“ mit fünf Seiten zum neuen Cee’d deutschlandweit in 27 Millionen Haushalten verteilt. Zudem gehören großflächige Plakate (Format 18/1) in allen wichtigen Großstädten ebenso zur Kampagne wie regional ausgestrahlte Radiospots.

Die Gesamtverantwortung für die Kampagne zum neuen Cee’d hat Innocean Worldwide Europe in Frankfurt, die Inhouse- und Leadagentur von Kia. Für die Kreation ist Innocean zusammen mit Guertlerbachman Hamburg verantwortlich. Stuart Douglas führte bei demTV-Spot Regie, als Bandmitglieder treten Andrea Muhlova, Jose Luna (Gitarre), Samuel Torio (Schlagzeug) und Gabriel Montes Sacristan (Keyboard) in Erscheinung.

Der neue Kia cee’d unterscheidet sich in Design, Technik und Komfort deutlich von seinem Vorgänger. Er ist länger und flacher als das bisherige Modell und hat ein sportlicheres Profil sowie einen hochwertigen Innenraum. Zu den Ausstattungsoptionen zählen Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Kartennavigation mit Rückfahrkamera, Xenon-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht, Smart-Key und Startknopf, Intelligentes Parksystem und Spurhalteassistent.

Für den Antrieb stehen zwei Benziner und zwei Diesel zu Wahl. Der kraftvollste Motor ist der hochmoderne 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer mit 99 kW / 135 PS, der sich mit einem von Kia selbst entwickelten Doppelkupplungsgetriebe (DCT) kombinieren lässt. Das sparsamste Triebwerk ist der 94 kW / 128 PS starke 1,6-Liter-Diesel in der Eco-Dynamics-Version mit einem Normdurchschnittsverbrauch von 3,7 Litern auf 100 Kilometer und (CO2-Emissionen von 97 Gramm pro Kilometer.

Auch auf den Cee’d gibt es sieben Jahre Herstellergarantie. Der Einstiegspreis liegt bei 13 990 Euro.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar