Preissenkung bei Ford Ranger Ford

Preissenkung bei Ford Ranger

Um bis zu 1 050 Euro hat Ford die Preise für das Pick-up-Modell Ranger gesenkt. Den Nachlass gibt es auf das Top-Modell Ranger XLT Limited mit manuellem Getriebe, der ab sofort ab 26 950 Euro netto zu haben ist.

Der Ford Ranger XLT kostet mit 24 950 Euro ohne Steuern immerhin 800 Euro weniger als bisher. Das Einstiegsmodell Ranger XL gibt es nun für netto 19 950 Euro statt 20 000 Euro. Von der Preissenkung ausgenommen ist die Lifestyle-orientierte Ausstattungslinie Wildtrak.

Artikel kommentieren
Standard Avatar



P