Renault

Renault Modus jetzt serienmäßig mit ESP

Der Renault Modus erhält zum Modelljahr 2009 auch in der Basisversion serienmäßig das elektronische Stabilitätsprogramm ESP mit Untersteuerkontrolle und Antriebsschlupfreglung. Modus und Grand Modus Dynamique 1.2 16V lassen sich alternativ zum manuellen 5-Gang-Getriebe künftig mit dem automatisierten 5-Gang-Schaltgetriebe Quickshift-5 ordern.

Sie erlaubt den Wechsel zwischen Automatikbetrieb und dem Gangwechsel von Hand. In Kombination mit dem Quickshift-5-Getriebe steigt die Motorleistung leicht auf 57,5 kW/78 PS.

Ausstattungslinien
Renault Modus jetzt serienmäßig mit ESP

Renault Modus jetzt serienmäßig mit ESP
Copyright: auto.de

Renault bietet den Modus wie bisher in den Versionen Avantage und Dynamique an. Die Langversion Grand Modus ist in der Variante Dynamique und als top ausgestattetes Sondermodell Limited erhältlich. Der Modus Dynamique ist ab sofort mit der flexiblen Triptic-Rückbank ausgestattet.

Die Sonderedition Grand Modus Limited beinhaltet unter anderem serienmäßig das aktive Kurvenlicht, Klimaautomatik und Ledersitze. Die Vordersitze sind beheizbar, die Heckscheibe und die hinteren Seitenscheiben stark getönt.

Video: Renault Grand Modus

{VIDEO}

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet
Artikel kommentieren
Standard Avatar