VW: Rückruf des Erdgas-Touran VW

VW: Rückruf des Erdgas-Touran

Beim Erdgas-betriebenen VW Touran Ecofuel sind Probleme mit den Gasflaschen aufgetreten. Daher ruft Volkswagen deutschlandweit etwa 6 700 Modelle in die Werkstätten, die zwischen September 2005 und Mai 2009 produziert worden sind.

Die beiden kleineren von insgesamt vier Gasflaschen müssen ausgetauscht werden. Vorübergehend werden die beiden Gasflaschen lediglich deaktiviert, da nicht ausreichend Ersatzflaschen vorhanden sind. Anfang November sollen diese bereit stehen.

Durch das Abklemmen der Flasche sinkt die Reichweite um etwa 20 Prozent. Ein Sicherheitsrisiko oder eine eingeschränkte Nutzbarkeit des Fahrzeugs besteht aber nicht.

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar