VW

Volkswagen Fox jetzt auch als Sondermodell „Fresh“

Volkswagen hat ab sofort den Fox auch als Sondermodell „Fresh“ im Angebot. Der Einstiegspreis für den 3,82 Meter kurzen City-Spezialist beträgt 10 575 Euro. Der Preisvorteil liegt bei 513 Euro.

Outfit

Zur Ausstattung des Fox „Fresh“ gehören im Exterieurbereich, die in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger sowie Reifen der Dimension 185/60 R14 (für Benziner). Hochwertige und komfortable Details wie die speziellen Sitzbezüge im Dessin „Fresh“ in Anthrazit / Eisblau und das Radiosystem RCD 200 mit MP3-Wiedergabefunktion kennzeichnen den Innenraum. Die Rücksitzbank ist längs verschieb-, klapp- und wickelbar und zudem symmetrisch teilbar.

Ausstattung

Die serienmäßige Funktionsausstattung des „Fresh“ beinhaltet zudem die Einstiegshilfe „Easy Entry“ und eine Servolenkung inklusive höhen- und längsverstellbarenrLenksäule. Antriebsseitig stehen für den Fox „Fresh“ zwei Benziner, die 40 kW / 55PS und 55 kW / 75 PS leisten, sowie ein Dieselmotor mit 51 kW / 70 PS zur Wahl.

(ar/nic)

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet
Artikel kommentieren
Standard Avatar



Ein Kommentar