Audi Tradition bei der Donau Classic 2017
Audi Ro 80.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi schickt NSU ins Rennen

Audi Tradition bei der Donau Classic 2017

Die zwölfte Donau Classic vom 22. bis 24. Juni 2017 wird ein Heimspiel für Audi Tradition. Mit insgesamt sieben Automobilen aus der historischen Sammlung beteiligen sich die Vier Ringe an der dreitägigen Oldtimer-Rallye durch die Regionen Donau-Ries, Altmühltal und Hallertau.

Audi schickt zur Donau Classic NSU-Fahrzeuge ins Rennen

Große Erfolge und Flops der Autogeschichte: Sekt oder Selters

Die Tops und die Flops des Automobilgeschäfts: NSU Ro 80.
Copyright: Audi

Beim diesjährigen Auftritt stellt Audi Tradition die Marke NSU in den Mittelpunkt und schickt drei NSU Ro 80 ins Rennen. Dieses außergewöhnliche Modell mit Wankelmotor präsentierte NSU vor 50 Jahren auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main.

Am 22. Juni starten die Oldtimer in Richtung Westen bis nach Kaisheim und fahren abschließend auf dem Gelände der Audi driving experience in Neuburg an der Donau. Am Freitag, 23. Juni, geht es auf die Altmühltal-Limes-Tour. Die Route am Samstag, 24 Juni führt schließlich in die Hallertau. Etappenziel an beiden Tagen ist jeweils das Audi Forum in Ingolstadt.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar