BMW 3er Limousine kommt ab März 2019
Paris 2018

BMW 3er Limousine kommt ab März 2019

BMW stellt die neue 3er Limousine beim Pariser Mondial de l’Automobile (-14.10.2018) vor. Die Markteinführung beginnt am 9. März 2019. Der 3er wird in München, Shenyang (China) und Luis Potosi (Mexiko) produziert. Die Limousine ist 76 Millimeter länger, 16 Millimeter breiter und einen Millimeter höher als sein Vorgänger. Radstand und Spurweite wurden vergrößert. Die Serienausstattung umfasst Voll-LED-Scheinwerfer.

Zur Wahl stehen bei Diesel und Benziner jeweils zwei Vierzylinder-Motoren, sowie ein Sechszylinder-Dieselmotor

BMW 3er Limousine.

BMW 3er Limousine.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Der neue Anzeigenverbund aus Control Display und Instrumentenkombi ist auf wenige Funktionsfelder konzentriert. Im Zentrum der Instrumententafel bilden die Anzeigen und Bedientasten der Klimaanlage und die Luftausströmer eine Einheit. Zur Aktivierung der Lichtfunktionen dient ein Tastenfeld neben dem serienmäßigen Sport- Lederlenkrad. Der Start-/Stopp-Knopf ist nun im neugestalteten Bedienfeld auf der Mittelkonsole angeordnet, wo sich neben dem Schalthebel beziehungsweise Gangwahlschalter auch der i-Drive-Controller, die Tasten für Fahrerlebnisschalter und elektromechanische Parkbremse befinden.

Zum Verkaufsstart der neuen BMW 3er Limousine stehen fünf kraftvolle und effiziente Motoren zur Auswahl. Das Angebot umfasst zwei Vierzylinder-Ottomotoren mit 184 PS im BMW 320i, und mit 258 PS im BMW 330i sowie zwei Vierzylinder-Diesel mit 150 PS im BMW 318d und 190 PS im BMW 320d. Ein 265 PS starker Reihensechszylinder-Dieselmotor treibt den BMW 330d an. Alle Modellvarianten entsprechen der Abgasnorm Euro 6d-Temp. Im 320d ist intelligenter Allradantrieb erhältlich.

Das Gesamtgewicht fällt je nach Modellvariante um bis zu 55 Kilogramm niedriger aus

BMW 3er Limousine.

BMW 3er Limousine.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Die neue BMW 3er Limousine weist zudem einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt und eine im Verhältnis 50 : 50 ausbalancierte Achslastverteilung sowie eine umfangreich gesteigerte Steifigkeit von Karosseriestruktur und Fahrwerksanbindung auf. Optimierte Aerodynamik-Eigenschaften reduzieren den Luftwiderstandsbeiwert auf bis zu 0,23 (BMW 320d). Bestandteil der serienmäßigen Fahrwerkstechnik sowie des optionalen M-Sportfahrwerks sind die erstmals in einem BMW Modell eingesetzten hubabhängigen Dämpfer.

Erhältlich sind die Ausstattungslinien Modell Advantage, Modell Sport Line, Modell Luxury Line und Modell M Sport. Serienmäßig weist die Frontscheibe eine Akustikverglasung auf, die als Sonderausstattung auch für die Seitenscheiben der Türen erhältlich ist. Das optionale Glasdach weist eine um 100 Millimeter verlängerte Durchsichtfläche auf. Der 480 Liter große Gepäckraum der neuen BMW 3er Limousine bietet eine im Verhältnis 40 : 20 : 40 geteilte und umklappbare Fondsitzlehne. Optional werden eine automatische Heckklappenbetätigung sowie eine elektrisch aus- und
einschwenkbare Anhängevorrichtung angeboten.

Umfangreiche Ausstattung

BMW 3er Limousine.

BMW 3er Limousine.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Zur Serienausstattung gehören die Spurverlassenswarnung sowie die Auffahr- und Personenwarnung mit City-Bremsfunktion, deren jüngste Ausführung auch auf erkannte Radfahrer hinweist. Optional werden unter anderem die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion und der Driving Assistant mit Spurwechselwarnung, Heckkollisions- und Querverkehrswarnung angeboten. Der Assistant Professional bietet Lenk- und Spurführungsassistenten. Außerdem ist der Parkassistent erhältlich, der beim Ein- und beim Ausparken sowohl die Lenkaufgaben, als auch das Beschleunigen und Bremsen sowie die Gangwahl des Steptronic Getriebes übernimmt. Zum Funktionsumfang gehört außerdem der Rückfahrassistent, der das Fahrzeug beim Zurücksetzen auf einer Strecke von bis zu 50 Metern exakt auf dem zuvor vorwärts befahrenen Kurs hält. Optional werden LED-Scheinwerfer mit BMW Laserlicht mit einer Reichweite von rund 530 Metern angeboten.

In der neuen BMW 3er Limousine wird erstmals der BMW Intelligent Personal Assistant präsentiert, ein intelligenter, digitaler Charakter, der mit „Hey BMW“ angesprochen werden kann. Ihm kann man einen eigenen Namen geben.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar