Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Portal!

Die Funktionalität unseres Portals ist auf Grund der geplanten Abschaltung zum 31.12.2016
eingeschränkt. Bereits Registrierte Benutzer werden Rechtzeitig über die Abschaltung informiert.

Vielen Dank!

Dethleffs Trend.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Dethleffs
Dethleffs Trend

CMT 2016: Ein über sieben Meter langer Integrierter für unter 60.000 Euro

Dethleffs Trend.

Dethleffs Trend.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Dethleffs

Dethleffs Trend.

Dethleffs Trend.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Dethleffs

Er ist einer der Überraschungen der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT (–24.1.2016): der neue Trend von Dethleffs. Der 7,40 Meter lange Integrierte auf Basis des Fiat Ducato ermöglicht für 58.999 Euro den preiswerten Einstieg in diese Klasse. Für das Geld gibt es einen Integrierten mit großer Panorama-Frontscheibe, vier (optional fünf) Sitz- und fünf Schlafplätzen sowie Fahrradgarage im Heck.

Dethleffs Trend startet mit zwei Modellvarianten

Beide verfügen über ein 196 x 150 Zentimeter großes Hubbett in der Front. Die Sitzgruppe bleibt selbst bei heruntergefahrenem Hubbett nutzbar. Ein individuell höhenverstellbares Queensbett im Heck gibt es beim I 7057, der I 7057 EB bietet als zweite Modellvariante dort zwei Einzelbetten mit einer Breite von 80 Zentimetern und einer Länge von 205 bzw. 210 Zentimetern. Ein Umbau zu einer 215 Zentimeter breiten Liegefläche ist machbar.

Im vorderen Bereich des neuen Modells gibt es eine Winkel-Sitzgruppe, dahinter liegt der Küchenblock mit dreiflammigem Gaskocher, einem 142 Liter fassenden Hochkühlschrank mit großem Frosterfach, Schubladenauszügen, Abfallsammler und Gewürzhalter. Vor dem Schlafzimmer im Heck ist das Sanitärabteil untergebracht: Auf der Fahrerseite liegt die Dusche, auf der Beifahrerseite befinden sich Waschbecken und WC. Der Dethleffs Trend verfügt unter anderem über einen 125 Liter fassenden Frischwassertank und einen 20 großen Liter Warmwasser-Boiler sowie 90-Liter-Abwassertank.

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar



Ein Kommentar
  • Ed

    Wenn man sich die Preisliste von Dethleffs ansieht, wird klar, wie ein solcher „Einstiegspreis“ erreicht wird: Im Grundpreis ist nicht einmal ein Fahrer oder Beifahrerairbag enthalten (daszu muss man das Chassis Paket zu 2899 € bestellen), oder eine Vorzeltleuchte, die anderswo Standard ist (kostet hier 149 € Aufpreis). Einmal mehr zeigt sich, daß immer erst ein sorgfältiger Vergleich der Ausstattung nötig ist, da die Hersteller mit immer neuen „Tricks“ die Preise künstlich niedrig halten. Dazu gehört leider immer noch, dass für „Zulassungsdokumente“ und Überführung nochmals typisch 800 € fällig werden. Hier lohnt es sich, auf der Messe nach einem guten Komplettangebot Ausschau zu halten.
    Ed