Bürstner 2016

CMT 2016: Fast alles neu bei Bürstner

Mit einer für die Saison 2016 fast vollständig erneuerten Modellpalette präsentiert sich Bürstner auf der morgen beginnenden Urlaubsmesse CMT in Stuttgart (–24.1.2016).

Bürstner Elegance i 745 G.

Bürstner Elegance i 745 G.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Bürstner

Wohnwagen

Komplett neu ist die Einsteiger-Caravan-Baureihe Premio, die innen wie außen im aufgefrischten Design mit vielen technischen Neuerungen antritt. Der Hubbett-Wohnwagen Premio Plus wurde innen überarbeitet, die Serien Averso Plus und Averso Top haben wie alle Caravans wesentliche Änderungen in Technik und Ausstattung erfahren. Im Frühjahr 2016 bietet Bürstner vier Caravan-Produktreihen mit insgesamt 21 Grundrissen an.

Reisemobile

Noch umfangreicher sind die Neuerungen bei den Reisemobilen. Der neue Ixeo rundet das Modellangebot der teilintegrierten Fahrzeuge mit Hubbett nach oben ab. Mit den neu entwickelten Baureihen Aviano und Elegance stellt die Marke eine neue Generation von integrierten Reisemobilen vor. Im Kompakt-Segment verfügen der Brevio und das City Car über komplett neuen Inneneinrichtungen. Die Baureihen Nexxo Time und Ixeo Time werden um die Sondermodelle „Summer“ ergänzt, die mit Vollausstattung mehr Sicherheit und Komfort mit Preisvorteile bieten.

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar