Continental

Continental erhöht Mitarbeiterbeteiligung

Continental erhöht erneut die Erfolgsbeteiligung der Mitarbeiter weltweit.

Für das Geschäftsjahr 2015 schüttet das Unternehmen eine Rekordsumme in Höhe von rund 150 Millionen Euro an die anspruchsberechtigten Beschäftigten in aller Welt aus. Die Beschäftigten in Deutschland erhalten im April jeweils rund 1.200 Euro.
Die Berechnungsgrundlage variiert von Land zu Land. Dabei werden rechtliche Vorschriften ebenso berücksichtigt wie das lokale Preis- und Lohnniveau. Je nach Land liegt die Ausschüttung so bei durchschnittlich rund 600 Euro oder rund 1.200 Euro. Das sind rund ein Fünftel mehr als 2014.

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar