Dacia Duster: Viel SUV für wenig Geld
mid Groß-Gerau - Das günstigste SUV auf dem deutschen Markt: der Dacia Duster ab 11.290 Euro.
Copyright: Dacia
Klappe die Zweite

Dacia Duster: Groß, gut und mal wieder günstig

Mit einem Einstiegspreis von 11.290 Euro stellt Dacia mal wieder das günstigste SUV Deutschlands auf die Räder. Der neue Duster startet am 13. Januar 2018 in seine zweite Generation.

Auch als Allradantrieb erhältlich

Dacia Duster.

Dacia Duster.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Dacia

Neben der Basisausstattung stehen noch die Varianten Essential für 12.300 Euro mit Dachreling, Nebelscheinwerfern und Audiosystem, Comfort für 13.500 Euro mit manueller Klimaanlage, Tempopilot und elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegeln sowie Prestige für 15.950 Euro zur Wahl. Letztere Ausstattungsvariante zeichnet sich durch eine Rückfahrkamera, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Unterfahrschutz, Privacy-Verglasung und ein höherwertiges Infotainmentsystem aus. Wer zudem nicht nur auf den serienmäßig verbauten Front-, sondern lieber auf einen Allradantrieb zählen möchte, kann auf die 4×4-Variante zurückgreifen. Ihr Preis: ab 15.400 Euro.

 

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar