Deutscher Mobilitätspreis für Motorrad-E-Call
D-Guard.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Digades
Motorrad-E-Call

Deutscher Mobilitätspreis für Motorrad-E-Call

Das Motorrad-E-Call-System D-Guard ist mit dem Deutschen Mobilitätspreis 2017 der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und des Bundesverkehrsministeriums ausgezeichnet worden.

Das Notrufsystem der Firma Digades aus dem sächsischen Zittau erkennt mittels Sensortechnologie eigenständig eine Unfallsituation und übermittelt über eine GSM-Verbindung die GPS-Koordinaten des Standorts an die nächste Rettungsleitstelle. Das laut Hersteller weltweit erste vollautomatische E-Call-System für Motorräder kann nachträglich in so gut wie jede Maschine eingebaut werden und kostet 569 Euro (ohne Montagekosten). Über eine SOS-Taste kann der Fahrer auch fremde Unfälle melden. Das App-gestützte D-Guard bietet darüber hinaus weitere Funktionen wie Diebstahlschutz oder eine Tourenaufzeichnung.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar