Fahrberichte

Die Front des X6 M wirkt bullig. Die Waben-Einsätze in den riesigen Lufteinlässen verleihen dem SUV schon im Stand eine gehörige Portion Sportlichkeit. Ohne M fehlt dir was
BMW X6 M: Bayerischer Bulle

Eine philosophische Diskussion über den Sinn eines Autos vom Schlage eines BMW X6 M ist vollkommen unsinnig. Wer ihn nicht mag, sollte ihn schlicht ignorieren. Und wer ihn mag und das nötige dazu Kleingeld hat – nun ja, der sollte » mehr

Agil bewegt sich der Ghibli durch kurvenreiche Serpentinen. Der springt im Dreizack
Maserati Ghibli: Freiheit und Entfesselung

Ein Maserati mit Assistenzsystemen – das klingt ein bisschen nach betreutem Rennsport. Die Modelle des italienischen Sportwagenherstellers röhren ja geradezu nach Freiheit und Entfesselung. Doch Maserati hat jetzt in den technisch überarbeiteten Ghibli allerlei Elektronik eingebaut. Wir fahren den Zahmsten » mehr

Volvo XC90 T8 Twin Engine Volvo XC90 T8
Fahrbericht Volvo XC90 T8 Twin Engine: Ungewöhnlich

Volvo gibt Gas. Mit dem Volvo XC90 T8 Twin Engine zeigen die Schweden klar, wo sie die Zukunft in der Marke sehen: an der Seite anderer Premiumhersteller, aber abgehoben von denen durch die seit Jahrzehnten gepflegten Werte. Sie legen die » mehr

Seat Ateca Seat Ateca
Fahrbericht Seat Ateca: Vergleichsweise attraktiv

Die Seat-Designer haben großes Geschick dabei bewiesen, ihr Kompakt-SUV Seat Ateca handlicher wirken zu lassen als die anderen neuen SUV des Konzerns. Der Seat wirkt eine halbe Nummer kleiner als der Volkswagen Tiguan und ist doch nur elf Zentimeter kürzer, » mehr

Den neuen Audi TT RS treibt ein auf 294 kW/400 PS erstarkter Fünfzylinder-Turbobenziner mit 2,5 Liter Hubraum an. Give me five
Audi TT RS: Fünf Freunde und ein wilder Hund

Audi bleibt bei der Tradition. Den neuen TT RS treibt ein auf 294 kW/400 PS erstarkter Fünfzylinder-Turbobenziner mit 2,5 Liter Hubraum an. 66.400 Euro kostet das Coupé, 69.200 Euro sind für den Roadster fällig. Fahrspaß bieten beide Sportler im Überfluss. » mehr

Opel Mokka X Opel Mokka X
Fahrbericht Opel Mokka X: Eins rauf!

Wenn es nur um die Verkaufszahlen ginge, hätte Opel den kleinen Asphaltcowboy Mokka noch nicht anfassen müssen. Mehr als 600.000 Stück wurden bislang in Europa ausgeliefert, im vergangenen Jahr in Deutschland 31.000 und dieses Jahr einschließlich August schon 21.000. Dennoch » mehr

Bei Ausflügen abseits befestigter Straßen zeigt der Allrad-Ateca ein sehr ordentliches Kletter-Potenzial. Mehr jedenfalls, als vermutlich 98 Prozent seiner Besitzer jemals ausloten werden. Seat Ateca
Der große Run auf den Seat Ateca

Mit dem Ateca hat Seat endlich auch einer Vertreter der boomenden Kompakt-SUV-Sparte im Angebot. Und die Nachfrage ist beträchtlich. Mehr als 11.000 Bestellungen registrierte die deutsche Seat-Dependance innerhalb von nur zwei Monaten. Damit ist der fesche Spanier mit deutschen Wurzeln » mehr

Toyota Proace Toyota Proace
Vorstellung Toyota Proace: In doppelter Mission

Der Markt für Transporter der Klasse LCV (Light Commercial Vehicles) bis zu 3,5 Tonnen boomt in Europa. Allein im ersten Halbjahr 2016 wurden in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft davon 968.791 Exemplare neu zugelassen, was eine Zunahme gegenüber dem gleichen » mehr

Mercedes-Benz E 220d Business-Kombi
Mercedes E-Klasse T-Modell: Feiner Business-Transporter

Wenn es nach Mercedes geht, hat Intelligenz auf Rädern einen Namen: E-Klasse. Nach der Limousine wird jetzt der T-Modell genannte Kombi nachgereicht. Er macht traditionell mehr als die Hälfte aller E-Klasse-Zulassungen aus. Entsprechend sorgfältig wurde der Business-Transporter auf seinen Start » mehr

Glattflächig und leicht zu beladen: das Gepäckabteil des Italo-SUV Levante. Maserati Levante
Maserati Levante: Jetzt kommt der Diesel

Mit seinem großen SUV Levante hat Maserati auch Großes vor. Rund 2.700 Exemplare des mächtigen und eleganten Neulings wollen die Italiener im ersten vollen Verkaufsjahr 2017 an die Frau und den Mann bringen. Dazu ist dringend ein Selbstzünder nötig, denn » mehr