Fahrberichte - Magazin von auto.de - - Seite 30 von 292

Fahrberichte

mid Essen - Der VW Polo TGI fährt mit Erdgas und leistet bis zu 90 PS. Sparfuchs
VW Polo TGI: Wenn Sparen nachhaltig wird

Mit dem Polo TGI lässt Volkswagen einen Sparfuchs auf die Straße, der den Elektromobilitäts-Jüngern ein wenig den Wind aus den Segeln nehmen soll. So schön lautloses und lokal emissionsfreies Autofahren auch ist. Der gesamte benötigte Treibstoff der Zukunft muss sich » mehr

mid Turin - Mit dem Fiat Fullback Cross machen die Italiener den Lastesel zum Lifestyle-Laster. Über Stock und Stein
Fiat Fullback Cross: Feines Multitalent

Pick-Ups sind zwar immer noch Exoten in unseren Gefilden, sie entwickeln sich in Europa allerdings allmählich zum Dauergast im Straßenbild. Und sie schaffen den Sprung vom reinen Lastesel zum Lifestyle-Mobil. Dementsprechend schärft Fiat mit dem Fullback Cross seinen Alleskönner nach. » mehr

mid Metzingen - Beim AMG GLC 63 S 4Matic + ist alles auf Sport getrimmt. Mehr GLC geht nicht
Kraftprotz: Mercedes AMG GLC 63 S 4Matic +

Die Power-Variante AMG GLC 63 S 4Matic + hat alles, was sich Sportwagenfahrer wünschen, außer eine Sitzposition knapp über der Straße. Dass man in einem SUV unterwegs ist, merkt man allerdings nicht. Wer sich für einen Mercedes AMG GLC 63 » mehr

mid Groß-Gerau - Der Kia Picanto ist ein frischer Kleinstwagen mit sieben Jahren Garantie. Klein aber pikant
Kia Picanto: Ein Großer unter den Kleinsten

Warme Hände beim Autofahren – das ist kein Privileg für Reiche und Superreiche. Kia hat den Luxus des beheizten Lenkrads demokratisiert und bis in seine allerkleinste Baureihe durchgereicht. Und auch sonst hat der aktuelle Picanto einiges zu bieten, wenn der » mehr

Porsche 911 GT2 RS. Ungeschlagen
Vorstellung Porsche 911 GT2 RS: Der schnellste Elfer

Ein Auto heiß wie ein Hochofen – Porsche präsentiert mit dem 911 GT2 RS den schnellsten Elfer, den es je gab. 700 PS leistet sein 3,8 Liter großer Sechs-Zylinder-Boxermotor. Das reicht, um den nur knapp 1500 Kilogramm wiegenden Supersportler in » mehr

Kymco New Downtown 350i. Kraftroller
Kymco New Downtown 350i: Tugendhaft

Mit der Euro-4-Umstellung hat Kymco den Downtown 300i in Rente geschickt und durch den New Downtown 350i ersetzt. Die Typenbezeichnung verrät es schon: Der taiwanesische Zweiradhersteller griff die Gelegenheit beim Schopf und spendierte dem Maxi-Scooter gleich noch mehr Hubraum. Ganz » mehr

Volkswagen California Ocean. Glühwein statt Cocktails
Eiskalter VW Camper – California Ocean auf den Lofoten

Publikumsliebling, das kann er. Ganz eindeutig. Mehr als 12 000 im vergangenen Jahr verkaufte California belegen die Beliebtheit des Campingbusses von Volkswagen Nutzfahrzeuge mehr als deutlich. Rund 16 000 Exemplare werden in diesem Jahr verkauft werden. Aber kann der „Cali“ » mehr

mid Groß-Gerau - Hoppla, hier komm' ich: Der Renault Twingo GT pflegt den etwas auffälligeren Auftritt. Flinker Zwerg
Renault Twingo GT: Adrenalin im Tank

Der erste Blick bringt die Antwort: Liebe oder Abneigung, hopp oder top? Doch halt: Bei der Sportvariante des Renault Twingo dauert die Entscheidung vielleicht doch ein bisschen länger als bei seinen durch die Bank stark polarisierenden und zivileren Brüdern. Denn » mehr

mid München - Stark, robust und vielseitig: der Fiat Fullback. Midsize-Pickup
Fiat Fullback 2.4 Double Cab: Vielseitig wie ein Footballer

Kraft alleine genügt nicht, um im American Football zu bestehen. Neben Muskeln gehören auch reichlich Tempo und Grips dazu. Vielleicht hat Fiat deshalb seinen Midsize-Pick-up nach einer wichtigen Figur im amerikanischen Kultsport benannt: Der Fullback trägt den Ball in die » mehr

mid München - Den Talento von Fiat gibt es nicht nur als schnöden Transporter, sondern auch in einer Bus-Variante mit acht Sitzplätzen. Talentiert
Fiat Talento: Der Inhalt übertrifft, was der Name verspricht

Schön, wenn der Inhalt nicht nur hält, was die Verpackung verspricht, sondern die geweckten Erwartungen sogar übertrifft. So im Falle von Fiats vermeintlichem Lieferwagen mit dem vielversprechenden Namen Talento. Denn: Ganz im Sinne von „Nomen est omen“ überrascht der praktische » mehr