Fiat Ducato: Motorschaden durch fehlerhafte Nockenwelle
mid Groß-Gerau - Fiat ruft deutschlandweit rund 2.000 Ducato wegen einer möglicherweise fehlerhaft hergestellten Nockenwelle in die Werkstätten.
Copyright: FCA
Verbraucherhinweis

Fiat Ducato: Wegen fehlerhafter Nockenwelle droht Motorschaden

Wegen einer möglicherweise fehlerhaften Nockenwelle ruft Fiat Professional in Deutschland 2.065 Ducato (weltweit: 6.562 Fahrzeuge) in die Werkstätten.

Betroffen sind Transporter aus der Produktion von Januar 2017. Eine „Nichtkonformität“ beim Herstellungsprozess könne zu Motorschäden führen, teilt ein Sprecher der Fachzeitschrift „kfz-betrieb“ mit. Daher kontrollieren die Fiat-Vertragspartner das Bauteil, was etwa zehn Minuten dauert. Für einen etwaigen Tausch der Nockenwelle setzt Fiat sieben Stunden Arbeitszeit an.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar