Der Q30 Active Compact wurde in Europa entwickelt und hier sämtlichen finalen Endprüfungen unterzogen. Das Fahrzeug wird im britischen Sunderland gefertigt, dem vierten Land auf drei Kontinenten, wo Fahrzeuge von Infiniti produziert werden. Premium SUV

Infiniti Q30: Premiere auf der IAA 2015 in Frankfurt

Hongkong – Die Weltpremiere des Infiniti Q30 Premium Active Compact – dem ersten Fahrzeug von Infiniti in dieser Klasse – auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main steht für September 2015 bevor.

Infiniti Q30 Concept von 2013

Geprägt von der für alle Fahrzeuge von Infiniti typischen Designsprache repräsentiert der neue Q30 ein Kategorien übergreifendes Fahrzeugkonzept für all jene Kunden, die auf der Suche nach urbaner Individualität sind. Ergänzend dazu weisen seine dynamischen Fahreigenschaften, sein ausgezeichnetes Handling und sein ausgewogenes Fahrverhalten den Q30 als typisches Mitglied der Infiniti Modellfamilie aus. Viele handgearbeitete Elemente im eindrucksvollen Interieur führen das markante Design des Kompaktmodells im Innenraum fort.

Die Premiere des Q30 Active Compact vor den Augen der Weltöffentlichkeit findet genau zwei Jahre nach der Präsentation seines Vorboten, des Q30 Concept, das im Jahr 2013 auf der IAA in Frankfurt enthüllt wurde, statt. Der unverwechselbare Ansatz des Konzeptfahrzeugs wurde in der Serienversion des Infiniti Q30 Kompaktmodells gänzlich beibehalten.

„Design ist ein Schlüsselelement der Marke Infiniti – und der neue Q30 Active Compact bringt diesen Ansatz perfekt zum Ausdruck“, sagte Infiniti Präsident Roland Krüger. „Der Q30 Active Compact bietet einzigartiges Design, dynamisches Fahrverhalten und jene Individualität, die unsere Kunden von einem Infiniti Fahrzeug erwarten. Mit unserem Einzug in des Segment der Kompaktfahrzeuge führen wir unsere ehrgeizige Produktoffensive fort und können unseren anspruchsvollen Kunden zukünftig eine weitere Modellalternative anbieten.“

Der Q30 Active Compact wurde in Europa entwickelt und hier sämtlichen finalen Endprüfungen unterzogen. Das Fahrzeug wird im britischen Sunderland gefertigt, dem vierten Land auf drei Kontinenten, wo Fahrzeuge von Infiniti produziert werden.

 

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar