Klassische Jaguar.
Copyright: Jaguar Land Rover
Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover: Aus Heritage wird Classic

Der bislang unter dem Namen Jaguar Land Rover Heritage geführte Geschäftsbereich für alle Aktivitäten rund um die klassischen Modelle der beiden britischen Marken firmiert ab sofort unter neuem Namen: Jaguar Land Rover Classic.

Klassische Land Rover.

Klassische Land Rover.
Copyright: Jaguar Land Rover

Die dem Geschäftsbereich Special Operations angegliederte Klassik-Abteilung des Unternehmens widmet sich auch weiterhin vor allem der Restaurierung und dem Service rund um historische Fahrzeuge, dem Versand von Original-Ersatzteilen sowie Veranstaltungen für Kunden.
Jaguar Classic ist weiterhin am historischen Jaguar-Stammsitz Browns Lane (Coventry) angesiedelt. Die Werkshallen bieten alle Einrichtungen für Restaurierungen, Reparaturen und Wartungsarbeiten; hier entstanden auch bereits die sechs originalgetreuen Nachbauten des Lightweight E-Type. Parallel dazu entsteht im Land-Rover-Stammwerk Solihull eine neue Classic-Werkstatt zur Restaurierung und Instandhaltung von Land-Rover-Modellen. Bereits schon jetzt komplett im Werk restaurierte Fahrzeuge stehen noch zum Verkauf.

Jaguar Land Rover Classic Parts liefert werkszertifizierte Teile für Modelle, die länger als zehn Jahre aus der Produktion sind. Der Teilekatalog enthält über 40.000 Einzelkomponenten mit Garantie; der Vertrieb erfolgt über das weltweite Händlernetz der Marken.

Neben Fahrzeugen, Service und Ersatzteilen eröffnet Jaguar Land Rover Classic den Kunden die Möglichkeit, bei „Classic Drives“ einige legendäre ältere Modelle persönlich zu fahren. Darüber hinaus geht in diesem Jahr die zweite Saison der Jaguar Classic Challenge für Fahrzeuge mit Baujahren vor 1966 an den Start. Auftakt ist am 2. Mai in Donington Park, das einzige Rennen in Deutschland findet wie schon im Vorjahr am zweiten August-Wochenende im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring statt.

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar