Kia Cadenza.
Copyright: Kia
New York 2016

Kia zeigt zweite Cadenza-Generation

Kia hat auf der New York International Auto Show (NAIAS – 3.4.2016) die zweite Generation des Cadenza.

Kia Cadenza.

Kia Cadenza.
Copyright: Kia

Verkaufsstart der koreanischen Luxuslimousine in den USA ist für Ende 2016 vorgesehen. Die Front des Cadenza wird weiterhin durch die „Tigernase“ geprägt. Neu sind die Scheinwerfer sowie die Form des Kühlergrills, der sich zum Motorraum neigt und in zwei Varianten zu haben ist.

Die Version „Diamond Butterfly“ unterstreicht das Dreidimensionale, die Ausführung „Intaglio“ die Vertikale. Für den Vortrieb steht neu ein 3,3-Liter-V6-Benziner mit einer Leistung von 219 kW / 290 PS in Kombination mit einer Acht-Gang-Automatik zur Verfügung.
Der Kia Cadenza ist eine Limousine der oberen Mittelklasse. Das Fahrzeug wird in Europa nicht angeboten.

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar