Messen "Reifen" und "Automechanika" bündeln ihre Kräfte

Messen “Reifen” und “Automechanika” bündeln ihre Kräfte

Die Messegesellschaften in Essen und Frankfurt am Main haben ihre strategische Partnerschaft bei den Weltleitmessen “Reifen” und “Automechanika” konkretisiert. Die Messe Essen organisiert ab 2015 auf den Auslandsveranstaltungen der Automechanika in Istanbul, Dubai und Moskau Gemeinschaftsstände für die Aussteller der Reifen. 2016 folgen weitere Standorte. Auch im Inland bündeln die Messegesellschaften ihre Kräfte, wobei beide Leitmessen ihre Alleinstellungsmerkmale behalten, die Aussteller und Besucher aber mit maßgeschneiderten Angeboten in Essen und Frankfurt am Main zusammengebracht werden sollen. Den Beginn macht die Messe Essen während der Automechanika Frankfurt (16. – 20.9.2014).

Nneue Geschäftspartner kennen lernen

Unter dem Motto “Reifen meets Automechanika: Wir bringen Märkte zusammen” laden die Verantwortlichen die Reifenfachhändler ein, am 18. September neue Geschäftspartner aus dem Autoservice kennenzulernen. Zahlreiche Interessenten haben sich bereits angemeldet. Treffpunkt für die Reifen- und Räderbranche auf der Automechanika ist der Messestand der Reifen in Halle 4.1. Dort informieren Mitarbeiter der Messe Essen unter anderem über die Reifen 2016 und 2018 sowie die strategische Kooperation mit der Automechanika.

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar