Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Portal!

Die Funktionalität unseres Portals ist auf Grund der geplanten Abschaltung zum 31.12.2016
eingeschränkt. Bereits Registrierte Benutzer werden Rechtzeitig über die Abschaltung informiert.

Vielen Dank!

  • Formel E
  • Rallye Dakar
  • Martin Tomczyk
  • Unterschätzt
  • Lucas di Grassi kriegt beim Saisonstart der Formel E in Hongkong die Kurve. Nach 45 spannenden Runden belegt der Brasilianer im Abt-Schaeffler den zweiten Platz.
    Formel E: Elektrische Rennwagen erobern Hongkong

    Mit nahezu lautlosen Rennwagen hat die elektrische Botschaft jetzt auch Hongkong erreicht. Die Hauptrollen beim Start in die neue Saison der Formel E spielten die Teams von Renault und Abt Schaeffler Audi Sport. Vor traumhafter Kulisse gab es für die... mehr

  • Peugeot 3008 DKR
    Dakar 2017: Peugeot mit neuem Auto

    Peugeot wird bei der Rallye Dakar 2017 mit einem komplett neuen Auto antreten. Der 3008 DKR ist der Nachfolger des 2008 DKR, mit dem Stéphane Peterhansel im Januar seinen zwölften Sieg bei der Dakar eingefahren hat und mit dem Cyril »... mehr

  • Rennfahrer Martin Tomczyk geht nach 16 Jahren in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) auf Abschiedstournee. Der BMW-Pilot hängt seinen Helm zum Saisonende an den Nagel.
    BMW mit Abschiedstränen zum Jubiläum

    Sein Vater ist der mächtigste Mann im deutschen Motorsport, und er ist einer der erfolgreichsten deutschen Rennfahrer: Doch jetzt ist Schluss. Nach 16 Jahren hängt Martin Tomczyk seinen Helm an den Nagel. Vorher geht der 34-Jährige allerdings auf eine... mehr

  • Das Team Abt-Schaeffler fährt in der Formel E auf Erfolgskurs. Im dritten Anlauf soll es jetzt mit dem Titelgewinn klappen.
    Formel E: Emotionen für die E-Mobilität

    Es ist noch gar nicht lange her, da haben hartgesottene PS-Junkies über eine Rennserie mit Elektroautos nur müde gelächelt. Doch die rasenden Stromer haben die Kurve gekriegt und drehen auf den schönsten Rennstrecken der Welt ihre Runden. Vorwiegend... mehr

Das C3 WRC Concept Car kommt dem Rallye-Auto, mit dem Citroen in der Saison 2017 in der Weltmeisterschaft an den Start geht, schon sehr nahe.
WRC
Citroen C3 WRC: So sehen Sieger aus

Da muss sich der VW Polo R WRC warm anziehen. Wenn im Januar 2017 auf Eis und Schnee die Rallye-Weltmeisterschaft in Monte Carlo eröffnet wird, will Citroen kräftig mitmischen. Mit dem neuen Citroen C3 WRC haben die Franzosen nur ein »... mehr

Wenn Dani Sordo die Richtung wechselt, rappelt’s im Karton. Dann werden seine Beifahrer ordentlich durchgeschüttelt.
Werbung für den Sport
Hyundai-Renntaxi: Mittendrin statt nur dabei

Was macht die Faszination Rallye aus? Das lässt sich am besten herausfinden, wenn man nicht an der Strecke, sondern im Rallye-Auto Platz nimmt. Im Hyundai i20 WRC als Renntaxi. Michel Nandan blickt etwas skeptisch drein, während sich einer seiner... mehr

Venturi Formula E Team.
Formel E
ZF ist Partner des Venturi-Formula-E-Teams

Die ZF Friedrichshafen AG ist offizieller Technologiepartner des Venturi-Formula-E-Teams in der Elektrorennserie Formula E. Mit dem Start der Saison 2016/17 unterstützt das Friedrichshafener Unternehmen Venturi mit Fahrwerkskomponenten und Know-How im... mehr

Motorsport

2016 DTM - Finale Hockenheimring DTM
Audi sichert sich zwei der drei DTM-Titel

Audi hat sich beim Finale in Hockenheim zwei der drei DTM-Titel gesichert. Zum dritten Mal ist Audi Hersteller-Champion der DTM und das Audi Sport Team Abt Sportsline zum vierten Mal Teammeister. Den Fahrertitel verpasste Audi-Pilot Edoardo Mortara im Castrol EDGE » mehr

Peugeot 3008 DKR Rallye Dakar
Dakar 2017: Peugeot mit neuem Auto

Peugeot wird bei der Rallye Dakar 2017 mit einem komplett neuen Auto antreten. Der 3008 DKR ist der Nachfolger des 2008 DKR, mit dem Stéphane Peterhansel im Januar seinen zwölften Sieg bei der Dakar eingefahren hat und mit dem Cyril » mehr

Rennfahrer Martin Tomczyk geht nach 16 Jahren in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) auf Abschiedstournee. Der BMW-Pilot hängt seinen Helm zum Saisonende an den Nagel. Martin Tomczyk
BMW mit Abschiedstränen zum Jubiläum

Sein Vater ist der mächtigste Mann im deutschen Motorsport, und er ist einer der erfolgreichsten deutschen Rennfahrer: Doch jetzt ist Schluss. Nach 16 Jahren hängt Martin Tomczyk seinen Helm an den Nagel. Vorher geht der 34-Jährige allerdings auf eine kleine » mehr

Jaguar I-Type 1 Formel E
Jaguar kehrt mit dem I-Type in den Motorsport zurück

Jaguar wird mit zwei Formel-E-Fahrzeugen in den Motorsport zurückkehren. Erster Einsatz der beiden I-Type 1 (die Bezeichnung E-Type ist ja bereits im eigenen Hause vergeben) ist am 9. Oktober 2016 mit Start der dritten Saison der Elektro-Rennserie. Gesteuert werden die » mehr

ABT Schaeffler FE02 Formel E
Audi verstärkt Engagement in der Formel E

Audi engagiert sich künftig stärker in der Formel E. Ab der Saison 2016/2017, die am 9. Oktober in Hongkong beginnt, verstärkt Audi seine finanzielle und technische Unterstützung des Teams ABT Schaeffler Audi Sport. Ab sofort sind die vier Ringe prominent » mehr

Der Belgier Sven Smeets ist neuer Motorsport-Chef bei VW. Er tritt keine leichte Aufgabe an, denn unter seinem Vorgänger Jost Capito haben die Wolfsburger in der Rallye-WM in den vergangenen drei Jahren alle wichtigen Titel gewonnen. Volkswagen Motorsport
VW mit neuem Steuermann im Motorsport

Volkswagen Motorsport hat eine neue Führung. Sven Smeets (44) tritt ab sofort die Nachfolge von Jost Capito (57) an, der in der Formel 1 beim Team McLaren-Honda eine neue Herausforderung sucht. Sven Smeets ist für alle Motorsport-Aktivitäten der Marke verantwortlich. » mehr