• Weltrekorde
  • Rallye-Geschichte
  • Formel E
  • WRC
  • mid Düsseldorf - Schon vor 80 Jahren knackte der legendäre Rennfahrer Rudolf Caracciola im Mercedes-Silberpfeil (vorn) problemlos die 300-km/h-Schallmauer.
    Mercedes: Mit 317,5 km/h vor 80 Jahren zum Weltrekord

    Kaum zu glauben, aber wahr: Vor genau 80 Jahren knackt der “Silberpfeil” von Mercedes-Benz die 300-km/h-Schallmauer ohne Probleme. Denn 1934 stellt der legendäre Rennfahrer Rudolf Caracciola im W 25 gleich eine Reihe fabelhafter Bestmarken... mehr

  • Zeitreise: Als der Audi Quattro Rallye-Geschichte schrieb
    Zeitreise: Als der Audi Quattro Rallye-Geschichte schrieb

    Zeitreise der Rallye-Autos: Zum 30-jährigen Jubiläum hat sich der Audi Sport Club Italia etwas Besonderes einfallen lassen. Die Italiener präsentieren in ihren heiligen Hallen in Padua ein paar unvergessene Erinnerungsstücke aus einer speziellen... mehr

  • mid Düsseldorf - Motorsport auf leisen Sohlen: die Formel E mit Elektro-Rennwagen ist kürzlich in Peking gestartet.
    Formel E: Lautlos auf Erfolgskurs

    Die richtige Mischung machts: Was im Deutschen Tourenwagen Masters funktioniert, sollte auch in der Formel-E-Weltmeisterschaft klappen. Das dachte sich das Team Abt Sportsline und holte den Autozulieferer Schaeffler mit an Bord. Denn technisches Know-how... mehr

  • Jari-Matti Latvala.
    WRC 2014: Intern ist noch alles offen

    Noch zwei Läufe – dann steht der Rallye-Weltmeister 2014 fest. Klar ist: der kommende Champion wird ein Volkswagen-Fahrer sein. Sébastien Ogier führt aktuell die WM-Wertung in der WRC an. Aber sein Team-Kollege Jari-Matti Latvala ist ihm nach einer... mehr

mid Düsseldorf - Schon vor 80 Jahren knackte der legendäre Rennfahrer Rudolf Caracciola im Mercedes-Silberpfeil (vorn) problemlos die 300-km/h-Schallmauer.
Weltrekorde
Mercedes: Mit 317,5 km/h vor 80 Jahren zum Weltrekord

Kaum zu glauben, aber wahr: Vor genau 80 Jahren knackt der “Silberpfeil” von Mercedes-Benz die 300-km/h-Schallmauer ohne Probleme. Denn 1934 stellt der legendäre Rennfahrer Rudolf Caracciola im W 25 gleich eine Reihe fabelhafter Bestmarken... mehr

Rennfahrer-Ass als "BMW-Azubi"
Wittmann Azubi
Rennfahrer-Ass als “BMW-Azubi”

Da staunten die Mitarbeiter im BMW-Werk München nicht schlecht. Da hatte sich doch der Rennfahrer Marco Wittmann als “Azubi” eingeschlichen. Natürlich will der BMW-Pilot jetzt nicht wirklich umschulen. Mit seinem Besuch wollte der frisch... mehr

Düsseldorf - Volle Starterfelder könnten in der Formel 1 bald der Vergangenheit angehören. Viele Rennställe können sich den kostspieligen Sport nicht mehr leisten und stehen vor dem Aus.
Rennställe
Der Pleitegeier kreist über der Formel 1

In der Welt der Formel 1 dreht sich alles um Macht und Millionen. Und da sieht es in diesen Tagen bei einigen Teams finster aus. Über den Rennställen Caterham und Marussia kreist der Pleitegeier. Beide Teams können wegen ihrer finanziellen »... mehr

Motorsport

Feinfühliger Winterhandschuh von Rukka Rukka
Feinfühliger Winterhandschuh von Rukka

Mit dem Vigleco erweitert Bekleidungsspezialist Rukka sein Programm an Motorrad-Handschuhen. Der Thermohandschuh soll mit seiner zwar dünnen, aber sehr wärmeisolierenden Wattierung in der kalten Jahreszeit mehr Feingefühl für Hebel und Schalter vermitteln als ein Fäustling. Der wasserdichte Vigleco hat Verstärkungen » mehr

Mercedes-AMG erhält „Dewar Trophy“ Ingenieursauszeichnung
Mercedes-AMG erhält „Dewar Trophy“

Mercedes-AMG High Performance Powertrains (HPP) im englischen Brixworth hat für die Formel-1-Power-Unit 106A die „Dewar Trophy“ erhalten. Es ist eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen im britischen Ingenieurswesen und wird vom Royal Automobile Club nur in Jahren verliehen, in denen das Expertenkomitee » mehr

Mercedes-AMG Petronas. Formel 1
Mercedes-AMG Petronas und Puma verlängern Formel1-Partnerschaft

Das Mercedes-AMG-Petronas-Formel 1-Team und Puma haben ihre Zusammenarbeit als Teamausrüster verlängert. Die Partnerschaft besteht bereits seit dem Jahr 2012. Die neue Vereinbarung tritt im Januar 2015 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt wird Puma „Offizieller Ausrüster“ für funktionelle Bekleidung und Schuhwerk » mehr

Porsche 919 Hybrid als Dauer-Renner 919 Hybrid
Porsche 919 Hybrid als Dauer-Renner

Marathon-Programm im Motorsport: Porsche gönnt seinem Super-Rennwagen 919 Hybrid keine Verschnaufpause. Insgesamt 4.284 Kilometer legte der Hoffnungsträger des Sportwagenherstellers jetzt zurück: nicht im Rennen, sondern “nur” bei Testfahrten im nordspanischen Aragon. Warum diese Arbeit? Damit möchte Porsche das Auto fit » mehr