ADAC-Test - aktuelle Nachrichten zu ADAC-Test - auto.de -
  • Edgas-Check des ADAC
  • mid Groß-Gerau - Sauber, günstig im Unterhalt und sonst eben typisch Skoda Octavia: Der ADAC hat die Erdgas-Variante der tschechischen "gerade-noch-Kompaktklasse" getestet und für gut befunden.
    ADAC adelt den Ergas betriebenen Skoda Octavia G-Tec

    Nach dem einjährigen Dauertest mit dem Skoda Octavia G-Tec lobt der ADAC das Erdgas-Modell über den grünen Klee. Der Tscheche gibt sich auf den mehr als 50.000 Kilometer keine Blöße, der 81 kW/110 PS starke Ottomotor ist mit einem Praxisverbrauch ... mehr

mid Groß-Gerau - Nur auf nasser Fahrbahn zeigt der Notbremsassistent Schwächen.
ADAC-Test
So sicher sind digitale Lebensretter

Ein Leben ohne Assistenzsysteme können sich viele Autofahrer nicht mehr vorstellen. Vor allem Pkw-Notbremsassistenten spielen bei der Unfallvermeidung eine wichtige Rolle. Wie sicher sind die digitalen Lebensretter? Das wollte jetzt der ADAC wissen und... mehr

mid Groß-Gerau - Der ADAC hat Zulassungsstellen in zehn deutschen Städten getestet. Unerfreulich: oftmals lange Wartezeiten. (Archivbild)
"i-Kfz"
ADAC-Test: Lange Wartezeiten bei Kfz-Ämtern

Da dürfen Behörden noch besser werden: Lange Warteschlangen, unzulängliche und dürftige Informationen sowie mieser Service bei Anfragen über Telefon oder E-Mail sind ärgerliche Resultate eines Tests von Kfz-Zulassungsstellen in zehn... mehr

Parkhaus.
ADAD-Test
Parkhaus-Test: Viele Parkplätze zu schmal

Bei dem aktuellen ADAC-Test von 44 Parkhäusern in zwölf deutschen Städten wurde keines mit der Note „sehr gut“ bewertet. 17 schnitten gut ab, weitere 19 kamen immerhin noch auf ein „Durchschnittlich“. Sieben Garagen mussten die Experten jedoch... mehr

ADAC-Test

Teilautomatisiertes Fahren im Tesla Model S. Autopilot
ADAC testet „Autopiloten“ des Tesla Model S

Tesla bietet für ihre Elektrolimousine Model S einen sogenannten Autopiloten an. Der ADAC hat ihn (Softwareupdate 7.0) untersucht und dabei festgestellt, dass der „Autopilot“ eine Kombination aus den bekannten Assistenzsystemen Abstandsregeltempomat und Spurhalteassistent ist. Unter der Prämisse, dass der Fahrer » mehr

Startbooster von NOCO. Starthilfe
ADAC testet Geräte für die mobile Starthilfe

Der ADAC hast sogenannte Startbooster getestet. Beim Test von sieben Geräten kam heraus, dass sie nicht das halten, was die Hersteller versprechen. Die mobilen Geräte mit Lithium-Technik sind neu auf dem Markt, kommen aber immer häufiger zum Einsatz. Sie eignen » mehr

Koffer als Ladung im Auto. ADAC Test
Gepäckstücke und Skiausrüstung können gefährlich werden

Ein 20 Kilogramm schwerer Koffer entwickelt bei einem Crash mit Tempo 50 eine Wucht von bis zu einer Tonne – und kann ungesichert damit zu einem tödlichen Geschoss für Pkw-Insassen werden. Das hat der ADAC in einem Test gezeigt und » mehr

Der ADAC hat eine Anlage zum Test von Notbremsassistenten. ADAC
Neue ADAC-Anlage testet Notbremsassistenten

Der ADAC hat eine neue Anlage errichtet mit der künftig Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung getestet werden. Solche Systeme zur Unfallvermeidung fließen ab 2016 in die Sicherheitsbewertung für Neuwagen des Verbrau-cherschutzprogramms Euro NCAP ein. Der ADAC hat das neue Testverfahren vorab bei » mehr

Restreichweitenanzeige. ADAC Test
ADAC untersucht Reichweitenanzeigen

Der ADAC hat in einer aktuellen Untersuchung fünf Reichweitenanzeigensysteme in Modellen von Audi, BMW, Kia, Mercedes und Smart verglichen. Dabei kam heraus, dass keine der berechneten Restreichweiten zuverlässig angegeben wurde. Positiv fielen die Systeme auf, die die letzten Kilometer der » mehr

ADAC-Kindersitztest. ADAC-Test: Kindersitze
ADAC-Test: 23 Kindersitze auf den Prüfstand

Der ADAC und die Stiftung Warentest haben 23 Kindersitze nach neuen Testkriterien unter die Lupe genommen. Die Hauptkriterien waren „Sicherheit“, „Bedienung“, „Ergonomie“ und „Schadstoffgehalt“. Viermal mussten die Tester die Note „mangelhaft“ vergeben. Kein getesteter Sitz konnte sich die Bestnote „sehr » mehr