ADAC

Nichtbeachtung der Lichtpflicht im Ausland kann teuer werden
Nichtbeachtung der Lichtpflicht im Ausland kann teuer werden

Zurzeit besteht in 20 europäischen Ländern bei Tag Lichtpflicht. Wer sich nicht daran hält, riskiert ein Bußgeld. Europaweit gibt es bei den Lichtregeln allerdings erhebliche Unterschiede, über die der ADAC aktuell informiert. In Bosnien-Herzegowina, Dänemark, Estla…

ADAC fordert keine neue Sprit-Abzocke zu Ostern
ADAC fordert keine neue Sprit-Abzocke zu Ostern

„Es ist schon dreist, wie die Autofahrer derzeit beim Tanken abkassiert werden“, kritisiert ADAC-Vizepräsident für Verkehr Ulrich Klaus Becker. Und da die Erfahrung zeigt, dass die Kraftstoffpreise, zu Ostern – unabhängig davon, ob das Preisniveau vorher gerechtfertigt war od…

1,4 Millionen ADAC-Einsätze im Rekord-Winter
1,4 Millionen ADAC-Einsätze im Rekord-Winter

Der extreme Winter sorgte beim ADAC für Rekordeinsatzzahlen. Insgesamt 1.399.859-mal mussten die Gelben Engel zwischen dem 1. Dezember 2009 und dem 15. März 2010 Pannenhilfe leisten. Dabei konnten die Pannenhelfer die Erfolgsquote steigern: Sind 2009 in über 84 Prozent der Fälle die liegengebliebenen Autos wieder flottgemacht worden, waren es in den ersten beiden Monaten des neuen Jahres über 87 Prozent.

ADAC und Scania suchen den sichersten Lkw-Fahrer
ADAC und Scania suchen den sichersten Lkw-Fahrer

ADAC und Scania suchen den sichersten Lkw-Fahrer Deutschlands. Rund 3000 Bewerbungen sind für den Wettbewerb eingegangen. Die Teilnehmer, die sich über einen Wissenstest für eine der acht Regionalausscheidungen qualifizieren mussten, stehen fest. Je 36 Lastwagenfahrer treten bei den Regionalwettbewerben gegeneinander an und stellen ihr fahrerisches Können in Theorie und Praxis unter Beweis.

Bundestag lehnt Entschließungsantrag zur Pkw-Maut ab
Bundestag lehnt Entschließungsantrag zur Pkw-Maut ab

Der Bundestag hat heute einen Entschließungsantrag der SPD-Fraktion abgelehnt, mit dem sich die Parteien generell gegen die Absicht einer Pkw-Maut oder Autobahn-Vignette aussprechen sollten abgelehnt. Der ADAC wertete den Beschluss als „Polit-Theater“ und forderte die Bundesregierung zu einem klaren Bekenntnis gegen eine Straßenbenutzungsgebühr auf.

Gesperrte Tunnel in den Alpen
Gesperrte Tunnel in den Alpen

Manche Tunnel in den Alpenregionen werden im Frühjahr wegen Reinigungsarbeiten gesperrt oder sind nur eingeschränkt befahrbar. So werden zum Beispiel im Gotthardttunnel auf der Schweizer Autobahn A 2 in den Nächten vom 22. bis 24. März laut dem ADAC Wartungs- und Sanierungsarbeiten durchgeführt.

Ratgeber: Startklar für die Campingsaison
Ratgeber: Startklar für die Campingsaison

Die Osterferien sind für viele Camper das Startsignal in die neue Saison. Damit Wohnwagen oder Reisemobil startklar für die Reise sind, sollten einige Dinge beachtet werden. Zu allererst empfiehlt der ADAC, nachzuschauen, ob nicht nach der Winterpause der TÜV und die Gas- oder Feuchtigkeitsprüfung für den Wohnwagen oder den Campingbus fällig sind.

ADAC: Förderstopp für Partikelfilter-Nachrüstung wäre ungerecht
ADAC: Förderstopp für Partikelfilter-Nachrüstung wäre ungerecht

Wenn man seinen Diesel zwischen Neujahr und Anfang Mai mit einem Partikelfilter nachrüstet oder schon nachgerüstet hat, könnte man in Sachen Fördermittel leer ausgehen, da die Bundesregierung darüber noch nicht entschieden hat. Für den ADAC wäre eine mehrmonatige Förderungspause inkonsequent und ungerecht. Außerdem bedeute dies einen schweren Rückschlag für die Nachrüstung insgesamt, so der Klub.

ADAC Reiseführer plus: Traumziele für Abenteurer und Erholungssuchende
ADAC Reiseführer plus: Traumziele für Abenteurer und Erholungssuchende

Pünktlich zur Urlaubsplanung veröffentlicht der ADAC die vier neuen Reiseführer plus Algarve, Mallorca, Provence und Tessin. Auf jeweils 144 Seiten mit zahlreichen Farbfotos, Tipps und einem separaten Stadtplan finden Urlauber alles über diese Regionen. Die Algarve schätzen Reiselustige besonders wegen ihrer Küstenstreifen. Im östlich gelegenen Sotavento können Urlauber in einen glasklaren Atlantik eintauchen und an fast weißen Sandstränden flanieren. Der westliche Teil, Barlavento, mit seinen einzigartigen Felsküsten, lädt zum Staunen und allerlei sportlichen Aktivitäten ein. Wer es etwas abgeschiedener mag, der findet sein Glück bei Bergwanderungen in der grünen Serra de Monchique.

ADAC setzt 400 Peugeot 5008 ein Peugeot
ADAC setzt 400 Peugeot 5008 ein

Der ADAC wird künftig 400 Peugeot 5008 als Club-Mobile für seine Mitglieder einsetzen. Die ersten Fahrzeuge wurden am Standort München-Pasing der Peugeot Bayern GmbH übergeben. Michaela Pompe, Leitung ADAC-Club-Mobil, nahm die Schlüssel die Kompaktvans von Norbert Kuhnlein, Direktor Vertrieb und Marketing der Peugeot Bank, entgegen.