• Ein-Liter-Hybrid
  • Renault Eolab begnügt sich mit einem Liter
    Renault Eolab begnügt sich mit einem Liter

    Mit der Studie Eolab präsentiert Renault ein Fahrzeug, das auf einen Normverbrauch von einem Liter Superbenzin pro 100 Kilometer und einen entsprechenden CO2-Ausstoß von 22 Gramm je Kilometer kommt. Der Technologieträger im Clio-Format ... mehr

GTÜ testet Polituren für Oldtimer
GTÜ testet Polituren für Oldtimer

Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat neun Lackpolituren und Wachse auf ihre Eignung hinsichtlich der Pflege von Oldtimern untersucht. Bei sieben Marken wurden zwei Produkte jeweils zur Politur und zur... mehr

E10 für klassische Fahrzeuge - Fahren mit Alkohol macht Oldtimern Spaß
E10 für klassische Fahrzeuge – Fahren mit

Gut drei Jahre nach seiner Markteinführung hat sich der Biosprit E10 noch nicht richtig durchgesetzt - und das, obwohl mehr als 90 Prozent aller Pkw nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie (VDA) den Kraftstoff mit erhöhtem... mehr

TV-Star Richy Müller: Tatort und Targa
Porsche
TV-Star Richy Müller: Tatort und Targa

Er ist einer der bekanntesten deutschen Film-Schauspieler. Millionen Fernseh-Zuschauer sind dabei, wenn Richy Müller als Tatort-Kommissar Thorsten Lannert auf Verbrecher-Jagd geht. Doch der 58-Jährige macht nicht nur vor der Kamera eine gute... mehr

Baujahr

Neue Studie zu Motorradunfällen - Oft liegt’s am Biker selbst
Neue Studie zu Motorradunfällen – Oft liegt’s am Biker selbst

Die Fahrweise und Risikobereitschaft jedes einzelnen Motorradfahrers sind wichtige Unfallfaktoren. Aber auch die Bauform des Motorrads spielt eine wichtige Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die jetzt vom Gesamtverband der deutschen Versicherer (GDV) veröffentlicht wurde; erarbeitet von der Unfallforschung der Versicherer (UDV). Grundlage der Untersuchung waren 194 schwere Motorradunfälle im Saarland zwischen Mai 2010 und Dezember 2011. Die UDV bezeichnet die Studie als repräsentativ für Deutschland.

Classic Hessen-Thüringen: Ein Opel von Altkanzler Schmidt
Classic Hessen-Thüringen: Ein Opel von Altkanzler Schmidt

Bei der 20. “ADAC Opel Classic Hessen-Thüringen” sind 120 Klassiker gemeldet, darunter 20 Fahrzeuge der Marke Opel. Der Rüsselsheimer Hersteller selbst schickt zehn Oldtimer aus seinem Classic-Fundus vom 29. bis 31. Mai 2014 auf die Strecke. Ausgangspunkt für die nostalgische Zeitreise der Automobile ist in diesem Jahr die Stadt Zeulenroda im Osten Thüringens. Rund 360 Kilometer touren die Oldtimer zwei Tage lang durch das Vogtland, den Frankenwald und das Schiefergebirge.

Jaguar Stars auf legendären Rennwagen in die Mille Miglia gestartet Jaguar
Jaguar Stars auf legendären Rennwagen in die Mille Miglia gestartet

Zwei prominente Fahrerpaarungen aus dem insgesamt zehn Wagen starken Aufgebot von Jaguar Heritage Racing standen beim Start zur diesjährigen Mille Miglia im Mittelpunkt: Jaguar Design Direktor Ian Callum und Talkmaster-Legende Jay Leno in einem Jaguar XK

Klapper-Geräusche: VW tauscht Stoßdämpfer beim Golf VW
Klapper-Geräusche: VW tauscht Stoßdämpfer beim Golf

VW tauscht beim Golf 7 mit Vierlenker-Hinterachse und Sportfahrwerk die hinteren Stoßdämpfer aus. Grund sind Klapper- und Klopfgeräusche, die von einem Bodenventil verursacht werden. Ein Sicherheitsrisiko besteht laut VW nicht.

Rettmobil 2014: Mercedes-Benz mit C- und V-Klasse vertreten Mercedes-Benz
Rettmobil 2014: Mercedes-Benz mit C- und V-Klasse vertreten

Mercedes-Benz ist auf der Rettmobil (14.-16.5.2014) in Fulda mit den beiden neuen Modellen – der C-Klasse sowie der neuen Großraumlimousine V-Klasse – vertreten. Mit dem Rettungssimulator erfahren Messebesucher wie man sich sicher nach einem Unfall verhält. Außerdem informiert Mercedes-Benz über den QR-Code, mit dem Einsatzkräfte schnell an alle relevanten Fahrzeugdaten für die Rettung kommen.Ein weiteres Highlight erwartet die Besucher auf dem Mercedes-Benz Messestand mit dem Sprinter Show-Car, welches ungewöhnliche Einblicke in das Modell gibt. Mit zwei verschiedenen Rahmen werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Sprinter veranschaulicht. Als erster Transporter verfügt der neue Sprinter über einen Seitenwind-Assistenten, der als Funktion des elektronischen Stabilitäts-Programms Bestandteil der Serienausstattung ist. Die Kraftübertragung beim Sprinter übernimmt entweder das Sechsgang-Schaltgetriebe ECO-Gear oder die Siebengang-Wandlerautomatik 7G-TRONIC PLUS, die einzige ihrer Art in einem Transporter.

Bodensee-Klassik 2014 - Sympathiebolzen statt Sensationsschlitten
Bodensee-Klassik 2014 – Sympathiebolzen statt Sensationsschlitten

“So was hat doch keiner aufgehoben” – Mit diesen Worten begrüßt uns der Moderator auf der zweiten Etappe der Bodensee-Klassik-Rallye 2014 bei der Einfahrt zur Wertungsprüfung an der Uferpromenade des hübschen Städtchens Arbon in der Schweiz.

P