• Benzinpreis
  • An Kraftstoffen verdient der Staat momentan doppelt so viel wie die Mineralölwirtschaft.
    Steuern machen mehr als zwei Drittel des Benzinpreises aus

    Die Kraftstoff-Preise sind derzeit erfreulich niedrig. Doch sie sind bei weitem nicht so stark gesunken wie der Rohölpreis. Der Grund dafür ist einfach: die hohe Steuerlast. Je niedriger die Spritpreise werden, desto höher wird der prozentuale Anteil. ... mehr

Kraftstoffpreise im Dezember 2015.
Kraftstoffpreise
Niedrige Rohölnotierungen entlasten Autofahrer

Die Kraftstoffpreise sind im Jahr 2015 deutlich gesunken. Einer aktuellen ADAC-Auswertung zufolge kostete ein Liter Diesel im Jahresmittel 1,169 Euro. Das sind 18,1 Cent weniger als 2014. Der Preis für einen Liter Super E10 lag im Jahresmittel bei 1,369... mehr

mid Düsseldorf - Die Benzinpreise sind in Deutschland auf dem niedrigsten Niveau seit 2010. Doch was kommt jetzt? Nur drei Prozent der deutschen Autofahrer rechnen mit weiter sinkenden Spritpreisen an den Tankstellen.
Kraftstoffpreise
Im Winterurlaub Kraftstoffpreise vergleichen

In den Alpenländern gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede bei den Kraftstoffpreisen. Wer mit dem Auto während der Weihnachtsferien in den Urlaub fährt, sollte sich vorab über die Spritpreise im Urlaubsland informieren. Allerdings lohnt sich trotz... mehr

Kraftstoffpreise im Tagesverlauf.
Kraftstoffpreise
Nachts kostet der Kraftstoff bis zu elf Cent mehr

Wie der ADAC bei einer aktuellen Untersuchung der Kraftstoffpreise im November an rund 14.000 Tankstellen in Deutschland festgestellt hat, wird der tägliche Abwärtstrend der Kraftstoffpreise durch eine zwischenzeitliche Mittagsspitze unterbrochen. So... mehr

Benzinpreis

Kraftstoffpreise in Deutschland (28.10.2015). Benzinpreis fällt weiter
Benzinpreis rutscht unter 1,30 Euro

In dieser Woche hat der Preis für ein Liter Super E10 die Schwelle von 1,30 Euro unterschritten. Mit 1,296 Euro im bundesweiten Mittel liegt der Wert 0,9 Cent unter dem in der Vorwoche. Bei Diesel ergab sich hingegen ein Rückgang » mehr

Kraftstoffpreise in Deutschland (19.8.2015). Güntiges Rohöl
Benzinpreis sinkt auf 1,40 Euro

Wie der ADAC mitteilt, ist der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist um 2,9 Cent gefallen und liegt somit im bundesweiten Mittel exakt bei 1,40 Euro. Ein Liter Diesel kostet mit 1,14 Euro derzeit 0,9 Cent weniger als » mehr

Kraftstoffpreise in Deutschland (12.8.2015). Kraftstoffpreise
Benzin und Diesel sind günstiger

Tanken ist in Deutschland gegenüber der Vorwoche billiger geworden, wovon momentan besonders die Fahrer von Benziner-Pkw profitieren. So kostet laut aktueller ADAC-Auswertung ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,429 Euro (-1,9 Cent). Der Preis für einen Liter Diesel liegt » mehr

mid Düsseldorf - Benzin ist in Deutschland aktuell 27,2 Cent teurer als Diesel, obwohl die steuerliche Differenz bei nur 22 Cent liegt. Grund ist eine hohe weltweite Nachfrage von Otto-Kraftstoffen. Benzinpreis
Weltmarkt treibt den Benzinpreis

Die Preise für Benzin und Diesel halten sich trotz Ferienzeit aktuell auf einem vergleichsweise erfreulich niedrigen Niveau. Laut ADAC liegt der Durchschnittspreis für einen Liter Super E10 bundesweit bei 1,447 Euro. Vor einer Woche waren es noch 1,4 Cent mehr. » mehr

Kraftstoffpreise im Juni in Deutschland. Benzinpreis
Jahreshöchstpreis bei Benzin

Im Juni 2015 hat ein Liter Super E10 im Durchschnitt 1,465 Euro gekostet. Das waren 20 Cent mehr als im Januar, dem bislang günstigsten Monat des Jahres. Super E10 erreichte damit im Juni einen vorläufigen Jahreshöchstwert, teilte der ADAC mit. » mehr

AvD: Benzinpreis mindestens 20 Cent zu hoch Benzinpreis
AvD: Benzinpreis mindestens 20 Cent zu hoch

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) schätzt, dass der Benzinpreis derzeit 20 bis 25 Cent zu hoch liegt. Das Rohöl sei am internationalen Markt billiger als vor zwei Jahren und die Lager seien voll, teilte der Club mit. Gleichwohl gebe es » mehr