Cooper

Neues Mini Cabrio kommt im März 2009 Mini
Neues Mini Cabrio kommt im März 2009

Das neue Mini Cabrio kommt am 28. März 2009 auf den Markt und kann ab sofort zu Preisen ab 22 500 Euro bestellt werden. Der Cooper S kostet 4000 Euro mehr. Premiere hat das Modell im Januar auf der North American International Auto Show 2009 in Detroit.

Mini JCW braucht größere Bremsscheiben Mini
Mini JCW braucht größere Bremsscheiben

Wegen zu kleiner Bremsscheiben ruft Mini in Deutschland 270 Mini John Cooper Works in die Werkstatt. Bei den betroffenen Fahrzeugen aus dem Bauzeitraum Mai bis August 2008 muss überprüft werden, welche Bremsscheibengröße verbaut wurde.

Mini Clubman - Mehr Platz für den Winzling Mini
Mini Clubman – Mehr Platz für den Winzling

Voll auf Retro-Charme setzt die Kombi-Version des Kleinwagens Mini. Der Clubman ist klein und schick wie die Steilheckvariante und wird mit dem zusätzlichen Raumangebot endlich zum vollwertigen Pkw.

Letztes Mini Cabrio der aktuellen Generation läuft vom Band Mini
Letztes Mini Cabrio der aktuellen Generation läuft vom Band

Ein in White Silver lackierter Cooper S Sidewalk ist das letzte produzierte Mini Cabriolet der aktuellen Generation: Nach rund 164 000 in Oxford produzierten Einheiten ist planmäßig Schluss. Das letzte Exemplar geht an einen Kunden in den USA, dem zweitgrößten Absatzmarkt für das Modell hinter Großbritannien (zuzüglich Irland). Das Nachfolgemodell kommt erst im Frühjahr 2009 auf den Markt.

Lizenz zum Spaßhaben | Mini Cooper Cabriolet Mini
Lizenz zum Spaßhaben | Mini Cooper Cabriolet

Hier in Hamburg ist er der wahre Golf der Hansestadt – der Mini Cooper. Ein bayerischer Brite im Maßanzug. Knuffig, kultig, flink; ein echter Cityflitzer.  Open-Air-Fans greifen zum Mini Cabriolet und lassen sich charmant von ihm verführen.

Vorstellung Grande Punto Abarth: Lust plus Vernunft Abarth
Vorstellung Grande Punto Abarth: Lust plus Vernunft

Erfreulich gesittet benimmt sich der Grande Punto Abarth 1.4 T-Jet 16V, mit dem Fiat schon im Juni die Wiederbelebung der alten Marke Abarth gestartet hatte. Der Kompakte aus dem Hause Fiat zeigt sich auch in seiner sportlichsten Version als ein reifer Reisegefährte mit Lust an der schnellen Fortbewegung.

Ford Focus RS
Kleine Flitzer: Die neuen Volks-Sportler

Es muss nicht immer ein Porsche oder Ferrari sein. Auch aufgemotzte Kleinwagen und Kompakte bringen eine Menge Fahrspaß, kosten aber nicht die Welt. Auf dem deutschen Markt tritt nun eine ganze Reihe von neuen Volks-Sportlern an.

Peugeot
Peugeot 308 RC Z in Aktion

Ein Kompakt-Coupé mit französischem Chic rollt im Frühjahr 2010 auf Basis des Peugeot 308 auf den Markt. Vorbild ist die im vergangenen Jahr auf der IAA gezeigte Studie 308 RC Z, die die Redaktion “Motorvision” bereits in bewegten Bildern eingefangen hat.

Interesse an Hybridautos wächst
Interesse an Hybridautos wächst

Steigende Spritpreise treiben das Interesse der US-Amerikaner an Hybridautos in die Höhe. Rund 62 Prozent erwägen, beim nächsten Autokauf ein Modell mit der spritsparenden Antriebskombination zu wählen.

Mini John Cooper Works kommt Anfang August Mini
Mini John Cooper Works kommt Anfang August

Mini bringt Anfang August den John Cooper Works auf den Markt. Das mit Fahrwerkskomponenten des Rennwagens der Mini-Challenge bestückte Fahrzeug, das auch in der Kombiversion Clubman erhältlich ist, leistet 115 kW / 211 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 238 km/h. Für die Beschleunigung von null auf 100 km/h benötigt der Mini John Cooper Works 6,5 Sekunden bzw. 6,8 Sekunden (Clubman).