• Formel 1
  • Mercedes-Benz Stars & Cars.
    Mercedes-Benz feiert „Stars & Cars“

    Eine Woche nach dem Formel 1-Saisonfinale in Abu Dhabi lädt Mercedes-Benz am Sonnabend, 29. November 2014 zur großen Abschlussfeier des Sportjahres bei „Stars & Cars“ 2014 nach Stuttgart ein. Das Silberpfeil-Werksteam Mercedes AMG Petronas ... mehr

Mercedes-Silberpfeil trifft fleißige Mitarbeiter
Formel 1
Mercedes-Silberpfeil trifft fleißige Mitarbeiter

Feiern wie die Weltmeister: Nach dem Gewinn des ersten Marken-Titels in der Formel-1-Weltmeisterschaft hat sich Autobauer Mercedes-Benz in den beiden Teamfabriken im englischen Brackley und Brixworth bei den Angestellten bedankt. Der siegreiche... mehr

mid Düsseldorf - Der entthronte Tourenwagen-Meister Mike Rockenfeller will beim DTM-Finale in Hockenheim mit seinem grün-gelben Audi RS 5 zurück in die Erfolgsspur.
DTM Finale
DTM-Finale: “Rocky” träumt vom großen

Wie sich die Zeiten ändern: Vor genau einem Jahr kam Mike Rockenfeller als frisch gekürter Tourenwagen-Meister zum Saisonfinale nach Hockenheim. Jetzt geht es für den 30-Jährigen nur noch um einen Trostpreis: Mike Rockenfeller will mit dem... mehr

Lotus setzt in der Formel 1 auf Mercedes-Power
Formel 1
Lotus setzt in der Formel 1 auf Mercedes-Power

Lotus wird ab der kommenden Saison mit Motoren von Mercedes-AMG fahren. Der britische Rennstall erhält die so genannte Mercedes-Benz Power Unit. Sie wird von Mercedes-AMG High Performance Powertrains (HPP) mit Sitz in Brixworth (Großbritannien)... mehr

Formel 1

Formel-1-Titel: Putin gratuliert Mercedes Formel 1
Formel-1-Titel: Putin gratuliert Mercedes

Auch Russlands mächtiger Präsident Wladimir Putin fährt auf deutsche Autos ab. Daher dürfte es ihm in Sotschi besonderen Spaß gemacht haben, Mercedes-Benz zum Doppelsieg beim ersten Formel-1-Rennen in Russland zu gratulieren. Für Mercedes war es kein gewöhnlicher Erfolg: Denn zum » mehr

Das Team des Konstrukteurs-Weltmeisters Mercedes-AMG Petronas. Formel 1
Mercedes-AMG Petronas Konstrukteurs-Weltmeister der Formel 1

Mit dem Doppelsieg von Luis Hamilton und Nico Rosberg beim Großen Preis der Formel 1 im russischen Sotschi hat das Team Mercedes-AMG Petronas heute schon vor Abschluss der Saison die Herstellerwertung der Formel 1-Saison gewonnen. Das war der erste Gewinn » mehr

mid Düsseldorf - Mercedes statt Renault: Das Lotus-Team wechselt 2015 in der Formel-1-Weltmeisterschaft die Motoren Formel 1
Formel 1: Mercedes-Motoren für Lotus

Mercedes-Motoren sind in der Formel 1 begehrt: Ab der nächsten Saison wird das Lotus-Team mit der Power des deutschen Autobauers an den Start gehen. Damit hat Mercedes-Benz schnell Ersatz für den englischen McLaren-Rennstall gefunden, der 2015 mit Honda-Motoren fährt. Mercedes » mehr

Fiat: 125 Millionen Euro für Sebastian Vettel Formel 1
Fiat: 125 Millionen Euro für Sebastian Vettel

Fiats teuerster Angestellter kommt aus Deutschland und ist Rennfahrer. Insgesamt 125 Millionen Euro soll der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel in den kommenden fünf Jahren bei Ferrari verdienen. Der 27-Jährige hat laut der Zeitschrift Sport Bild einen Drei-Jahres-Vertrag inklusive Option auf » mehr

Honda lüftet erste Geheimnisse beim Formel-1-Motor
Honda lüftet erste Geheimnisse beim Formel-1-Motor

Ein kleines Geheimnis hat Honda jetzt schon mal gelüftet. Vor dem Formel-1-Rennen im heimischen Suzuka veröffentlichten die Japaner eine erste Computer-Grafik vom neuen Formel-1-Motor. Das 1,6-Liter-Turbo-Aggregat kommt 2015 im Rennwagen des englischen McLaren-Teams zum Einsatz. “Die Entwicklung unserer Antriebseinheit geht » mehr

Formel 1: Ohrfeige für Wachstumsmarkt Indien Mexiko statt Indien
Formel 1: Ohrfeige für Wachstumsmarkt Indien

Schallende Ohrfeige für den Auto-Wachstumsmarkt Indien: Trotz aller Bemühungen wird auch 2015 kein Formel-1-Rennen auf dem subtropischen Kontinent stattfinden. Dabei hatten sich vor allem Autokonzerne wie Daimler und Renault für die Austragung eines WM-L