Kinderräder - Sicherheit für den Nachwuchs
Kinderräder – Sicherheit für den Nachwuchs

Es hat lange gedauert, doch endlich haben die Stützräder an Kinderrädern ausgedient. Sie waren ohnehin meist lediglich ein Beruhigungsmittel für die Eltern und gaukelten dem Nachwuchs eine Sicherheit vor, die es gar nicht gab. Seit... mehr

Der Cotopaxi in Ecuador: Auf dem vulkanischen "Thron des Mondes"
Der Cotopaxi in Ecuador: Auf dem vulkanischen

Quito - Der Cotopaxi ist mit seinen 5897 Metern einer der höchsten aktiven Vulkane der Welt, nach dem 6310 Meter hohen Chimborazo zugleich der zweitgrößte Berg in Ecuador und trotz Ausbruchsgefahr sogar der am meistbestiegene im Land. Der... mehr

Renault bei Importeuren und E-Mobilen vorn
Renault
Renault bei Importeuren und E-Mobilen vorn

Nur noch dank seiner Nutzfahrzeugsparte ist Renault Deutschland auch weiterhin volumenstärkster ausländischer Fahrzeuganbieter in Deutschland. 162 258 Kraftfahrzeuge waren es 2013 zusammen mit den Pkw. Bei den Personenwagen alleine liegt Skoda... mehr

Gleichgewicht

Test: BMW R 1200 GS alt gegen neu - Die dunkle Seite der Macht
Test: BMW R 1200 GS alt gegen neu – Die dunkle Seite der Macht

Selten gibt es eine Gelegenheit, ein gerade neu vorgestelltes Modell direkt mit seinem Vorgänger zu vergleichen. Weil BMW neben der frischen R 1200 GS den Vorgänger als Adventure-Edition weiterhin im Programm hat, baten unsere Kollegen von der Fachzeitschrift Motorrad News die beiden gut 18.000 Euro teuren Boxer zum Duell.

Kinder und Fahrrad - Auf die Vorbereitung kommt es an
Kinder und Fahrrad – Auf die Vorbereitung kommt es an

Kinder lieben es, mit dem eigenen Rad zu fahren und tatsächlich ist das erste Fahrrad ein wichtiger Schritt in Richtung Unabhängigkeit. Heute kommen die Sprösslinge früher in Kontakt mit der Freiheit auf Rädern als noch vor ein paar Jahren. Denn bevor die Laufräder für die Kleinen in Mode kamen, stieg der Nachwuchs meist erst etwa im Alter von fünf Jahren zum ersten Mal aufs Rad. Damals gehörten noch zu jedem Kinderrad Stützräder. Die sind heute längst abgeschafft. Sie gaukelten den Anfängern eine nicht vorhandene Sicherheit vor.

Ratgeber: So lernen Kinder Radfahren - Vertrauen ist gefragt
Ratgeber: So lernen Kinder Radfahren – Vertrauen ist gefragt

Lenken, Treten, Bremsen und den Verkehr einschätzen – Fahrradfahren erfordert Koordination und Konzentration. Was schnell in Routine übergeht, muss der Nachwuchs anfangs langsam erlernen. Damit es für die Kleinsten zum wortwörtlichen Kinderspiel wird, müssen Eltern sie tatkräftig unterstützen.

Peugeot erweitert Fahrradangebot Peugeot
Peugeot erweitert Fahrradangebot

Peugeot präsentiert sein neues Fahrradprogramm 2012. Die Fahrräder wurden vom Design Center der Löwenmarke entwickelt und können ab sofort über die Peugeot Vertragspartner bestellt werden. In Zusammenarbeit mit dem Partner Cycleurope, dem europäischen Marktführer in der Herstellung von Fahrrädern, hat Peugeot damit sein umfassendes und nachhaltiges Mobilitätsangebot weiter ausgebaut. Fünf Designlinien und viele neu entwickelte Modelle vervollständigen das bisherige Angebot – aus 43 Modellen kann nun das passende Fahrrad für jeden Geschmack und jeden Einsatz gewählt werden.

Radfahren im Winter - Sicher durch Eis und Schnee
Radfahren im Winter – Sicher durch Eis und Schnee

Auch im tiefsten Winter muss das Fahrrad nicht unbedingt im Keller vermodern. Wer bei Eis und Schnee auf zwei Rädern unterwegs ist, sollte aber besondere Vorsicht walten lassen. Generell gilt: Abstand halten, Tempo reduzieren und besonders bei fester Schneede…

Audi entwickelt R8 Grand-Am für US-Kundenteams Audi
Audi entwickelt R8 Grand-Am für US-Kundenteams

Audi hat speziell für Motorsportkunden in den USA den R8 Grand-Am entwickelt. Basis des neuen Audi R8 Grand-Am ist der mit mehr als 110 Siegen und 13 Titeln erfolgreiche Audi R8 LMS. Daraus hat die Quattro GmbH ein Fahrzeug für die Grand-Touring-Klasse der “Grand-Am Rolex Sports Car Series”. Der gegenüber dem GT3 LMS deutlich modifizierte Rennwagen erlebte nach Erprobungsfahrten in Europa seinen endgültigen Test auf der Rennstrecke von Daytona in Florida. Entwicklungsfahrer Frank Stippler absolvierte mit dem optisch auffälligen Testträger im “Stars-and-Stripes”-Design an den beiden letzten Testtagen rund 1000 Kilometer.