• B-Klasse Facelift
  • Mercedes B-Klasse - Im Detail verfeinert
    Mercedes B-Klasse – Im Detail verfeinert

    Mit der zweiten Generation der B-Klasse startete Mercedes Ende 2011 die Erneuerung seiner Kompakt-Familie. Nun erfährt der Van eine erste vorsichtige Überarbeitung. Neben Feinschliff an der Optik gibt es verbesserte Assistenz- und Infotainment-Systeme, ... mehr

Taxi-Urteil: Betrunkener Fahrgast muss Reinigung zahlen
Taxi-Urteil
Taxi-Urteil: Betrunkener Fahrgast muss Reinigung zahlen

Wer zu viel Alkohol getrunken hat, sollte in jedem Fall ein Taxi nehmen und nicht ins eigene Auto steigen. Doch Vorsicht: Eine Taxifahrt im betrunkenen Zustand kann teuer werden - und das nicht nur wegen der Fahrtgebühren.

... mehr

IAA Nutzfahrzeuge 2014: Rahmenprogramm für die Profis
IAA Nfz
IAA Nutzfahrzeuge 2014: Rahmenprogramm für die Profis

Transporter, Anhänger und Aufbauten werden in diesem Jahr wieder eine wichtige Rolle im Rahmenprogramm der 65. Internationalen Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge in Hannover (25. September bis 2. Oktober) einnehmen. Dazu gehören... mehr

Erwischt: Erlkönig Hyundai i30 Facelift - Hyundai lässt es wieder scheppern
Hyundai
Erwischt: Erlkönig Hyundai i30 Facelift –

Seit der Einführung des VW Golf VII ist der Kampf um die europäische Krone in der Kompaktklasse heißer denn je. Peugeot hat mit dem 308 sogar den Titel “Auto des Jahres” eingeheimst, Mazda erntet für den neuen 3er viel... mehr

IAA

Rückenwind für die Brummi-Branche
Rückenwind für die Brummi-Branche

Positive Signale für die 65. IAA Nutzfahrzeuge, die im September in Hannover stattfindet: Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), meldete im Vorfeld gute Zahlen auch für die deutschen Hersteller. Der Markt für schwere Nutzfahrzeuge sei im Jahresverlauf europaweit um drei Prozent gewachsen, in China um vier.

Opel nimmt für sich in Anspruch, mit dem Experimental GT das erste Konzeptfahrzeug eines europäischen Herstellers auf einer Messe präsentiert zu haben Opel
50 Jahre Opel-Designcenter – Als Rüsselsheim Schule machte

Wenn Autohersteller eine Idee haben, bauen sie erstmal ein Konzeptauto. Jede moderne Automesse wimmelt nur so von Studien, Visionen und Konzepten, von denen die meisten es nicht bis zur Markteinführung schaffen. Aber einzelne Ideen, bestimmte Aspekte von Form…

Renault
Neue Generation des Renault Espace – Kleiner Diesel mit großer Leistung

Die nächste Generation des Renault Espace feiert im Herbst Premiere. Das neue Flaggschiff der Franzosen wird dann mit der höchsten Ausbaustufe der neuen 1,6-Liter-Dieselfamilie angeboten. Der von zwei Turboladern mit Luft versorgte Vierzylinder soll 125 kW/1…

Tradition: 60 Jahre Alfa Romeo Giulietta   - Liebe, Lust und Lottospiel Alfa Romeo
Tradition: 60 Jahre Alfa Romeo Giulietta – Liebe, Lust und Lottospiel

Busso, Boano und Bertone, diese drei Namen machten vor 60 Jahren alle italophilen Autofans glücklich, denen ein Ferrari zu teuer, ein Fiat zu profan und ein Lancia zu avantgardistisch war. Fanden die Liebhaber schöner Formen und starker Motoren doch jetzt er…

150 Jahre Magirus Iveco
150 Jahre Magirus

Jahrzehnte lang gehörten sie zum alltäglichen Straßenbild: Die Lastkraftwagen mit der stolzen Silhouette des welthöchsten Münsters in der Kühlermaske. Auf dem Markt der Nutz- und Feuerwehrfahrzeuge waren die Magirus-Lkw fest etabliert.

AMI Leipzig verzeichnet Besucherschwund
AMI Leipzig verzeichnet Besucherschwund

Einen erheblichen Rückgang bei den Besucherzahlen hat die gerade zu Ende gegangene Automesse AMI in Leipzig verzeichnet. Lediglich 242 000 Besucher fanden laut Messegesellschaft in diesem Jahr den Weg zur zweitgrößten deutschen Automobilschau nach der IAA in Frankfurt. Das sind 44 000 weniger registrierte Gäste als bei der vorherigen Auflage vor zwei Jahren. Auch das Interesse an der parallel an gleicher Stelle stattfindenden Werkstattmesse Amitec ist merklich geschwunden. Die Messeverantwortlichen zählen hier noch 31 000 Besucher. Das sind 12 000 zahlende Gäste weniger als noch 2012.

P