Kilogramm

Serienbremse bewährt sich im Motorsport
Serienbremse bewährt sich im Motorsport

Carbon-Keramik-Bremsscheiben haben ihre enormen Vorteile erneut unter härtesten Einsatzbedingungen unter Beweis gestellt: Der Audi R8 LMS gewann mit diesem Bremssystem die FIA GT3-Euopameisterschaft. Die frisch gekürten Euopameister Christopher Haase und Christopher Mies von Phoenix Racing sind sich einig: “Das Ansprechverhalten von Carbon-Keramik-Bremsscheiben ist im Vergleich zu Grauguss-Scheiben deutlich besser.

BMW ActiveHybrid 7: Mit zusätzlichem Elektromotor BMW
BMW ActiveHybrid 7: Mit zusätzlichem Elektromotor

Lange Zeit wurde der deutschen Automobilindustrie vorgeworfen, den Trend zum Hybridantrieb verschlafen und das Feld praktisch kampflos Herstellern aus Fernost überlassen zu haben. Nachdem Mercedes Ende Juni mit dem S 400 Hybrid das erste deutsche Serienfahrzeug mit dieser Technik auf den Markt gebracht hat (auto.de berichtete), zieht BMW mit dem neuen ActiveHybrid 7 nach. Die Limousine kommt im April 2010 in der Normalversion sowie mit langem Radstand zu den Händlern.

Motorrad-Präsentation Aprilia RSV4 R: Superbike für jedermann
Motorrad-Präsentation Aprilia RSV4 R: Superbike für jedermann

Die noble Factory-Version hat beim Superbike RSV4 von Aprilia enorme Begehrlichkeit unter den Superbike-Fans geweckt. Nun ist die Basis-Version mit Namen RSV4 R fertig, die sich im Wesentlichen nur fahrwerksseitig vom Edel-Erstprodukt unterscheidet. Statt feinster Öhlins-Ware wie an der “Factory” wurden Produkte von Showa und Sachs verbaut. Dadurch und durch Verzicht auf einige Karbonteile gelang es, den Preis von gut 20 000 Euro auf 15 500 Euro zu reduzieren.

Fahrbericht VW Caddy Maxi Tramper Ecofuel: Spar-Urlaub für Flexible VW
Fahrbericht VW Caddy Maxi Tramper Ecofuel: Spar-Urlaub für Flexible

Freiheit und Abenteuer mit Alltagsnutzen vereinen will das Campingmobil VW Caddy Maxi Tramper. Der große Laderaum mit platzsparendem Klappbett macht Spontan-Übernachtungen genau so möglich wie den Großeinkauf fürs Wochenende. Wer als Antrieb den Erdgasmotor wählt, tankt besonders preiswert, bekommt aber auch einen Extra-Schuss Nervenkitzel mitgeliefert.

Automobiler Leichtbau: Weniger ist mehr
Automobiler Leichtbau: Weniger ist mehr

Viele Automobilhersteller setzen ihre Autos auf Diät. Durch das geringere Karosseriegewicht werden der Kraftstoffdurst gedrosselt und der Geldbeutel des Autofahrers geschont. Aber auch Fahrspaß und Handling-Eigenschaften profitieren von dem Schlankheitstrend einiger Autobauer.

Autonews vom 28. Oktober 2009
Autonews vom 28. Oktober 2009

Die aktuellen Automobilkurznachrichten:

1. Volkswagen hat mit der „Fun-Theorie“- Kampagne eine neue Marketing-Aktion in Schweden gestartet. In drei Kurzvideos im Internet greift das Unternehmen das Thema Umweltschutz auf und zeigt, wie Menschen ihr Verhalten positiv ndern, sofern ein Anreiz dazu besteht. Fr die Kurzvideos im Internet stattete Volkswagen unter anderem eine Mlltonne mit einer Soundanlage aus und tarnte einen Flaschencontainer als Spielautomaten mit Gewinnchancen. Das Ergebnis: in der Mlltonne landete an einem Tag 72 Kilogramm Mll, 41 Kilogramm mehr als in einer herkmmlichen Tonne. 100 Flaschen wurden an einem Abend in den umfunktionierten Glascontainer eingeworfen – im Vergleich zu nur zwei im konventionellen Behlter.

2. Der Kompaktklasse-Topseller Ford Focus tritt ab sofort mit der neuen Einstiegsvariante „Editionsmodell Concept“ an. Der Preis fr diese Ausfhrung beginnt bei uerst gnstigen 15.000 Euro fr die 3-trige Karosserieversion mit 80 PS.

3. Im Herbst steigt die Zahl der Wildunflle drastisch an: Besonders in der Dmmerung mssen Autofahrer in Waldstcken damit rechnen, dass Tiere eine durchfhrende Strae queren. Deshalb auf jeden Fall langsam fahren, die Straenrnder im Auge behalten und bremsbereit sein. Fr Schden, die durch eine Karambolage mit Haarwild entstehen, ist die Teilkasko-Versicherung zustndig. Wichtig fr Versicherte mit einer Vollkasko-Versicherung: Zwar beinhaltet diese immer eine Teilkasko-Versicherung, jedoch wirkt sich ein hier entstandener Wildschaden in keiner Weise auf den Schadenfreiheitsrabatt der Vollkasko aus. Darauf macht die HUK-COBURG aufmerksam Wenn es zum Unfall gekommen ist, sollte man auf jeden Fall die Polizei rufen. Sie hilft, den Jagdpchter zu informieren und stellt auch eine Bescheinigung ber den Wildunfall aus. Letztere muss man seinem Versicherer vorlegen, sobald der Schaden 1.000 Euro bersteigt. Die Teilkasko zahlt aber nur, wenn der Fahrer nachweisen kann, dass das Ausweichen als Rettungsmanahme erforderlich war und dadurch ein grerer Schaden verhindert wurde.

4. Kia Motors hat das erste Bild der Limousine Cadenza verffentlicht. Sie ist eng angelehnt an die Studie „KND-5 Vision VG“, die im April 2009 auf der Seoul Motor Show Premiere feierte. Offiziell vorgestellt wird die elegante Limousine der Weltffentlichkeit Mitte Dezember 2009 auf den Motor Shows in Kuwait (13. bis 19.12.) und Dubai (16. bis 20.12).

Umweltschutz mit Spaß-Faktor VW
Umweltschutz mit Spaß-Faktor

Volkswagen hat mit der “Fun-Theorie”-Kampagne eine neue Marketing-Aktion in Schweden gestartet. In drei Kurzvideos im Internet greift das Unternehmen das Thema Umweltschutz auf und zeigt, wie Menschen ihr Verhalten positiv ändern, sofern ein Anreiz dazu besteht.

RWE bringt Elektro-Autos nach NRW
RWE bringt Elektro-Autos nach NRW

Der Energiekonzern RWE biete erstmalig Unternehmen und Privatkunden in der Modellregion NRW mit dem “e-Paket” eine Komplettlösung an. Der Kunde habe damit ab sofort die Wahl zwischen dem Micro-Vett 500 E auf Basis des Fiat 500 und dem Kleintransporter Micro-Vett Fiorino E.

Paffetts unbelohnter Sieg: Pflicht erfüllt - Titel verloren
Paffetts unbelohnter Sieg: Pflicht erfüllt – Titel verloren

40 Prozent der Rennsiege gingen in diesem Jahr auf das Konto Gary Paffetts. Und doch war der Abschluss-Triumph des Briten mit einer Niederlage verbunden.

Kawasaki GTR 1400: Durch Modellpflege zur Neuheit
Kawasaki GTR 1400: Durch Modellpflege zur Neuheit

Kawasakis Sport-Tourer GTR 1400 wurde für das Modelljahr 2010 gründlich modellgepflegt. Neben zahlreichen weiteren technischen Features erhielt das Bike auch die erste in einem Kawasaki-Motorrad eingebaute Traktionskontrolle.