Liter

Fahrbericht Kawasaki ER-6n ABS: Neue Talente und gewohnte Qualität
Fahrbericht Kawasaki ER-6n ABS: Neue Talente und gewohnte Qualität

Mit markanterer Optik rollt die Kawasaki
ER-6n seit ihrer Modellpflege über die Straßen. Die 6 695 Euro teure,
zweizylindrige Japanerin wirkt zudem erwachsener, selbstsicherer und
trainierter. Wo die Vorgängerin noch auf weiche und rundere Formen
setzte, rückt die bei Einsteigern so beliebte neue Maschine in die Nähe
der frechen Z-Modelle von Kawasaki. Beibehalten wird indes der
auffällige Doppelscheinwerfer mit dem darüber schwebenden Cockpit,
während hinten ein neues LED-Rücklicht zum Einsatz kommt.

Toyota Aygo, iQ, Yaris und Avensis profitieren von neuer Kfz-Steuer Toyota
Toyota Aygo, iQ, Yaris und Avensis profitieren von neuer Kfz-Steuer

Toyota-Kunden profitieren von der am 1. Juli 2009 in Kraft getretenen neuen Kraftfahrzeugsteuer. Bei einigen Modellen sinkt die Steuerbelastung um über 70 Prozent. Besitzer eines Aygo, iQ und Yaris mit dem 1.0-Liter-VVTi-Dreizylinder zahlen künftig lediglich den Basisbeitrag von 20 Euro statt vormals 67,50 Euro. Der 1.33 Liter Benziner mit Start-Stop Automatik im iQ und Yaris kommt auf 26 Euro Kfz-Steuer. Dies ist eine Ersparnis von 73 Prozent.

Fiat bringt Ducato in monovalenter Erdgas-Version Fiat
Fiat bringt Ducato in monovalenter Erdgas-Version

Die Baureihe Fiat Ducato wird ergänzt durch eine Modellvariante, die auf den monovalenten Betrieb mit Erdgas ausgelegt ist. Der Dreiliter-Vierzylinder des neuen Ducato Natural Power leistet 100 kW / 136 PS und ist speziell für das international CNG (compressed natural gas) genannte Gas entwickelt.

Neuer Ferrari 458 Italia auf der IAA Ferrari
Neuer Ferrari 458 Italia auf der IAA

Mit fließenderen Kurven und mehr Motorleistung tritt der Ferrari 458 Italia in die Fußstapfen des erfolgreichen Ferrari F430. Damit feiert das neue Achtzylinder-Coupé der Luxusmarke auf der IAA in Frankfurt (17. bis 27. September) Premiere.

Esther Schweins setzt auf den Opel Antara Opel
Esther Schweins setzt auf den Opel Antara

Sommer, Sonne, Meer – Esther Schweins fühlt sich sichtlich wohl in ihrer Wahlheimat Mallorca. Um dort nicht nur auf die gut ausgebauten Touristenstraßen angewiesen zu sein, sondern auch einmal auf Schotterpisten entlegenere Orte anfahren zu können, setzt die bekannte Schauspielerin und Moderatorin auf den Opel Antara. Der kompakte Geländewagen ist für die zweifache Mutter der ideale Begleiter im Alltag und in der Freizeit.

Fahrbericht Yamaha XVS 950 Midnight Star: Flotter Kreuzer
Fahrbericht Yamaha XVS 950 Midnight Star: Flotter Kreuzer

Großvolumige Cruiser machen mächtig was her. Lang und schwer, komfortabel und cool – es gibt keine passendere Art, mit dem Motorrad zu relaxen. Als ein besonderes Entwicklungsziel hatte sich Yamaha im Fall der komplett neuen XVS 950 Midnight Star das Them

Erstkontakt Nissan Note 1.5 dCi Tekna: Großer Raum kompakt umhüllt Nissan
Erstkontakt Nissan Note 1.5 dCi Tekna: Großer Raum kompakt umhüllt

Seit Frühjahr 2006 ist er im Rennen und für das Modelljahr 2009 wurde der Nissan Note erstmals einer Überarbeitung unterzogen. Zugute kam ihm das in jedem Fall, hat sich doch gegenüber dem ersten seiner Art so einiges getan.

Presse-Präsentation Toyota Prius: Genuss ohne Reue Toyota
Presse-Präsentation Toyota Prius: Genuss ohne Reue

Der Toyota Prius geht in die dritte Runde. In diesem Monat werden alle Händler in Deutschland die neue Generation des Hybridfahrzeugs
anbieten können, das einst den Hybrid-Reigen eröffnete. Inzwischen hat
der japanische Hersteller mehr als 1,2 Millionen der Personenwagen
dieses Pioniertyps, bei dem ein Verbrennungsmotor und Elektromotoren zusammenspielen, ausgeliefert.

Peugeot 807 auf Wunsch mit WIP Bluetooth Peugeot
Peugeot 807 auf Wunsch mit WIP Bluetooth

Peugeot erweitert das Angebot an Audio-Systemen für seine Großraum-Limousine 807. Ab sofort ergänzt die neue Option WIP Bluetooth das Programm. Sie kostet 300 Euro. Gleichzeitig wird die 807-Modellpalette gestrafft.

65 000 kommen zum AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf den Nürburgring
65 000 kommen zum AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf den Nürburgring

Vom Freitag, 7. August bis Sonntag, 9. August 2009, steht der Nürburgring wieder ganz im Zeichen faszinierender Klassiker. Bereits zum 37. Mal wird der AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf der Traditionsstrecke in der Eifel ausgetragen. Mit rund 900 Fahrern, die teilweise aus Australien, Südafrika oder den USA anreisen und 65 000 Besuchern ist es die größte historische Rennveranstaltung der Welt. Rund um die über 20 Renn- und Demonstrationsläufe wartet ein attraktives Rahmenprogramm, das Markenclubs und Partner des Automobilclubs von Deutschland (AvD) mitgestalten.

P