McLaren - aktuelle Nachrichten zu McLaren - auto.de -
  • Hypercar
  • mid Groß-Gerau - Name und Design des neuen Ultimate Series McLaren Senna stehen für radikale Fahrleistungen.
    McLaren Senna: Der Name verpflichtet

    Ayrton Senna und McLaren – das war eine Paarung in der Formel 1, die zur Legende wurde und dem Brasilianer sowie dem Team drei WM-Titel bescherte. Jetzt bringt McLaren einen auf 500 Stück limitierten Supersportwagen heraus, der den Namen der ... mehr

mid Groß-Gerau - Der MSO Bespoke McLaren 720S steht auf der Dubai International Motor Show 2017 zur Schau.
Exotisches Einzelstück
McLaren: Sportlicher Sonderling

Der Sportwagenhersteller McLaren lässt es sich nicht nehmen, auf der Dubai International Motor Show ein ganz besonders wertvolles Familienmitglied auszustellen. Der MSO Bespoke McLaren 720S ist ein 341 Kilometer pro Stunde schnelles Dankeschön an die... mehr

mid Groß-Gerau - Der McLaren BP23 wird wahrscheinlich über 1.000 PS haben.
Superlative!
McLaren BP23 Hyper-Car: Wenn Super nicht mehr reicht

Die Supersportwagen-Schmiede McLaren lässt erste Bilder des zukünftigen Hyper-GT-Fahrzeugs namens BP23 in die Weltöffentlichkeit. 106 – bereits verkaufte – Exemplare des knapp 2,2 Millionen Euro teuren Sonderlings sollen Anfang 2019... mehr

mid Groß-Gerau - Als Honda 2015 als Motorenpartner des McLaren-Teams in die Formel 1 zurückkehrt, ist die Freude groß. Doch in der bisherigen Bilanz stehen nur Pleiten, Pech und Pannen.
Kein Traumpaar?
McLaren und Honda: Die Zeichen stehen auf Trennung

Die erst 2015 geschlossene Formel-1-Ehe zwischen dem englischen McLaren-Team und Motorenpartner Honda steht offenbar kurz vor der Scheidung. Mit den Japanern wollte der Traditionsrennstall wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Stattdessen gab es... mehr

McLaren

mid Groß-Gerau - Vorsicht bissiger Brite: der McLaren 570GT nach der Sonderbehandlung durch Novitec. Novitec tuned McLaren
McLaren 570GT by Novitec: Auf die Spitze getrieben

Leistungsspritze, Carbon-Aerodynamik-Paket, leichte Schmiederäder und 30-Millimeter-Tieferlegung durch Sportfedern: Novitec hat sich den McLaren 570GT vorgeknöpft und setzt beim Spitzensportler von der Insel nochmals einen drauf. Novitec tuned selbst McLaren 570GT noch auf Den 3,8-Liter-Biturbo-V8 bringt der Tuner mithilfe von sogenannten » mehr

Da stimmen alle Proportionen: Keine unnötigen Sicken und Kanten stören beim 570GT das optische Gesamtkunstwerk. McLaren 570GT
Fahrbericht McLaren 570GT: Ritt auf der Kanonenkugel

McLaren? Sind das nicht die, die in der Formel 1 mitmischen? Ach, die bauen auch Autos für die Straße? Interessant! Die sehen aber gut aus. Auf unserer Testfahrt mit dem McLaren 570GT haben wir es nicht leicht: Wo immer wir » mehr

Kein Gedränge: An den Experience Tagen herrscht auf dem Hockenheimring eine sehr exklusive aber familiäre Atmosphäre. Pure McLaren Driving Experience
Rennfahrer für einen Tag

Einen Tag als Rennfahrer über die Piste rasen: Viele PS-Fans verbindet dieser Traum – den McLaren Wirklichkeit werden lässt. Denn der britische Sportwagenhersteller macht in seiner „Pure McLaren Driving Experience“ PS-Wünsche wahr. Bei herrlichem Sonnenschein drehen auf dem Hockenheim Ring » mehr

Fertigung bei McLaren. McLaren
McLaren lieferte über 1650 Autos aus

Mit 1.653 Sportwagen hat McLaren in 2015 erneut ein Rekordjahr hingelegt. Die Fahrzeuge aus Großbritannien wurden in 30 Märkte geliefert. Die in diesem Jahr eingeführte Sports Series als Einstieg in die Marke hat die Nachfrage noch weiter angekurbelt und zur » mehr

McLaren P1 GTR. McLaren P1
McLaren P1: Nach 375 Stück ist Schluss

Nach 375 Exemplaren ist, wie geplant, die Produktion des McLaren P1 beendet. Die Produktion des 674 kW / 916 PS starken Supersportwagens war noch vor der Auslieferung des ersten Fahrzeugs im September 2013 ausverkauft. Die meisten Fahrzeuge (34 Prozent) gingen » mehr

Erlkönig McLaren 657LT Spider McLaren
Erlkönig McLaren 657LT Spider

Gemunkelt wurde es, dass der McLaren 657LT eine Spider-Version bekommt. Nun wurde es, mit den Aufnahmen unseres Fotografen, bestätigt. Das Cabrio wird gebaut und bekommt das bekannte Klappdach aus Karbon und Aluminium. Das sorgt dafür, dass sich der Spyder kaum » mehr