• VW
  • VW-Rückruf in Nordamerika
    VW-Rückruf in Nordamerika

    GM lässt grüßen: Jetzt ruft auch Volkswagen wegen defekter Zündschlösser und Problemen mit den Benzinpumpen fast 200 000 Fahrzeuge in die Werkstätten. Der Rückruf bezieht sich allerdings nur auf den nordamerikanischen ... mehr

Opel nimmt für sich in Anspruch, mit dem Experimental GT das erste Konzeptfahrzeug eines europäischen Herstellers auf einer Messe präsentiert zu haben
Opel
50 Jahre Opel-Designcenter – Als Rüsselsheim

Wenn Autohersteller eine Idee haben, bauen sie erstmal ein Konzeptauto. Jede moderne Automesse wimmelt nur so von Studien, Visionen und Konzepten, von denen die meisten es nicht bis zur Markteinführung schaffen. Aber einzelne Ideen, bestimmte... mehr

Im Rückspiegel: Opel fuhr mit dem Katalysator voran
Opel
Im Rückspiegel: Opel fuhr mit dem Katalysator voran

Als Louis R. Hughes im April vor 25 Jahren als Vorstandsvorsitzender die Verantwortung bei Opel übernahm, hatte er viele Aufgaben zu bewältigen. Besondere Priorität: Jedes Modell der Marke mit Benzinmotor sollte einen... mehr

New York Auto Show 2014 - Jede Menge Posen
New York Auto Show 2014 – Jede Menge Posen

„If you can make it there, you can make it anywhere“. Frank Sinatra war sich bei seiner Hymne auf New York sicher. In der Weltmetropole schaffen es Leisetreter allerdings eher nicht. Das gilt auch für die Auto Show: Hier lassen fast alle... mehr

Mutterkonzern

Chevrolet-Rückzug - Früher als gedacht Chevrolet
Chevrolet-Rückzug – Früher als gedacht

Die deutschen Chevrolet-Händler stellen bereits Ende Juni den Neuwagen-Verkauf ein. Die GM-Einstiegsmarke verabschiedet sich damit früher als zunächst geplant vom deutschen Markt; ursprünglich sollten die Geschäfte noch bis Ende 2015 weiterlaufen. Bereits…

Test Cadillac CTS - E-Klasse auf Amerikanisch Cadillac
Test Cadillac CTS – E-Klasse auf Amerikanisch

In den Chroniken ist Laumet de La Mothe eher eine Randfigur. Ein Bauernsohn aus dem Dorf Cadillac bei Bordeaux, später ein jugendlicher Abenteurer und schließlich Offizier der französischen Armee im Auslandseinsatz. Irgendwann ersann er für sich den Titel …

Rückruf: GM startet nächsten Massenrückruf
Rückruf: GM startet nächsten Massenrückruf

Nach harscher Kritik wegen des Umgangs mit gefährlichen Mängeln beordert der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) in den USA weitere gut 1,5 Millionen Wagen in die Werkstätten. „Ich habe unser Team angewiesen, die Bemühungen bei unseren laufenden Produktüberprüfungen zu verstärken“, erklärte GM-Chefin Mary Barra am Montag in Detroit. Sie versprach rasche Lösungen.

Genf 2014: Volvo Concept Estate - Kombi mit Einblick
Genf 2014: Volvo Concept Estate – Kombi mit Einblick

Volvo gibt auf dem Genfer Salon nicht nur einen Ausblick auf seine neuen Modelle, sondern auch einen Einblick in dieselben. Mit dem Concept Estate stellen die Schweden dort das dritte und letzte Exemplar ihres Studien-Trios vor und geben dabei erstmals einen E…

Marchionne hat es geschafft: Bald gehört Chrysler zu Fiat Fiat
Marchionne hat es geschafft: Bald gehört Chrysler zu Fiat

Sergio Marchionne hat es geschafft: Der Verschmelzung von Fiat und Chrysler steht nichts mehr im Weg, seit der gewerkschaftliche Voluntary Employees Beneficiary Association-Trust dem Verkauf seiner 41,5 Prozent Anteile an Chrysler zugestimmt hat. Das

Test Seat Toledo - So viel Platz für wenig Geld Seat
Test Seat Toledo – So viel Platz für wenig Geld

Nachdem Seat noch im vergangenen Jahr tief in den roten Zahlen steckte, plant der Mutterkonzern bis spätestens 2018 mit deutlichen Gewinnen. Ein wichtiger Bestandteil dieses ehrgeizigen Plans ist die Erschließung neuer Märkte. Und während man in Deutschland den Seat Leon als Schrägheck und Kombi feiert, dürfte der neu belebte Seat Toledo mit Stufenheck für die Türkei, den Nahen Osten oder Nordafrika von viel größerer Bedeutung sein. Zumal den Spaniern die Rückkehr zur Stufe recht ordentlich gelungen ist. Im Test hatte auto.de den Toledo Style mit 1.4-Liter TSI und 7-Gang-DSG.