• Interview
Test Tesla Model S - Willkommen in der Zukunft
Tesla
Test Tesla Model S Willkommen in der Zukunft

Auch wenn die Elektromobilität bei uns nur schleppend anläuft, ist der Name Tesla überraschend vielen Leuten ein Begriff. Nicht etwa der Erfinder und Physiker, sondern das gleichnamige Unternehmen aus Palo Alto in Kalifornien. Um die... mehr

Navi-lose Autofahrer sterben aus
Navi
Navi-lose Autofahrer sterben aus

Eine ganz spezielle Sorte Autofahrer ist vom Aussterben bedroht: die Navi-losen. Denn nur noch zehn Prozent der deutschen Autofahrer kämpfen sich Tag für Tag ohne elektronische Unterstützung durch den Straßenverkehr.

... mehr

Fahrbericht Citroen Cactus - Ein Schritt zurück in die Zukunft
Citroen
Fahrbericht Citroen Cactus – Ein Schritt zurück

Es gibt Automarken, die man stets mit bestimmten Modellen zusammenbringt oder die ein fest im kollektiven Gedächtnis verankertes Image haben: VW = der Käfer, Porsche = der Elfer, Alfa = die Giulietta, Opel = der Kadett, Citroen =... mehr

Navi

Moderne Betriebsanleitungen - Erklär-Videos im Trend
Moderne Betriebsanleitungen – Erklär-Videos im Trend

Das vernetzte Auto kann immer mehr, der Autofahrer kommt aber längst nicht immer mit. Das haben auch die Hersteller erkannt. Eine Bedienungsanleitung so dick wie ein Telefonbuch ins Handschuhfach zu legen, ist out. Der Trend geht zu Video-Tutorials, die die Funktionsweise von Konnektivität, Assistenzsystemen oder anderen Fahrzeugfunktionen erklären.

Test Opel Meriva 1.4 ecoFLEX - Die liebgewonnene Bank Opel
Test Opel Meriva 1.4 ecoFLEX – Eine sparsame Bank

Opel hat Anfang 2014 dem Meriva ein Facelift verpasst. Sagt zumindest Opel. Im Test musste ich jedoch ganz genau hinschauen, wo beim „Neuen“ die Unterschiede liegen. Ob das gut oder schlecht ist, sollte sich zeigen.

Test Jaguar XK 66 Cabrio - Auf dem Weg zum Klassiker Jaguar
Test Jaguar XK 66 Cabrio – Auf dem Weg zum Klassiker

Es gehört zu den nicht immer sympathischen Errungenschaften modernen Marketings, der Einführung eines neuen Fahrzeugs ein besonders luxuriös ausgestattetes, teures Sondermodell unter Namen wie etwa “First Edition” voranzustellen, um die Ungeduld besser betuchter Käufer clever abzuschöpfen. Mit wesentlich mehr Wohlwollen blicken wir dagegen auf die “Final Editions”, die zwar letztlich der gleichen Intention dienen, der meist aber schon deutlich abgeflachten Nachfragekurve mit einem günstigen Preis beziehungsweise viel Ausstattung entgegenarbeiten.

Urteil: Rotlichtverstoß darf auch geschätzt werden
Umfrage zu Wartezeiten an Ampeln – Zwischen Fluchen und Flirten

Seit 100 Jahren sorgt die Ampel für Ordnung auf der Straße. Von dem Zeitpunkt an stehen wir bei Rot und fahren bei Grün. Anlässlich dieses Jubiläums hat das Onlineportal “Autoscout24″ 1.000 Führerscheinbesitzer zu der Lichtanlage befragt.

Was passiert, wenn Autofahrer Rot sehen?
Was passiert, wenn Autofahrer Rot sehen?

Die erste elektrische Verkehrsampel der Welt wurde vor einem Jahrhundert am 5. August 1914 in den USA aufgestellt. Seither stehen wir bei Rot und fahren bei Grün. Aktuellste Erkenntnis: Die Mehrheit nutzt die Rotphasen gelassen – und kreativ: zum Flirten mit dem Nachbarn, zu einem Musikwechsel, zum Essen eines Snacks oder zum Tippen einer SMS

Erste Fahrt im Chevrolet Tahoe - Heute ein König Chevrolet
Erste Fahrt im Chevrolet Tahoe – Heute ein König

Gegen ein SUV wie den neuen Chevrolet Tahoe ist der Opel Mokka kaum mehr als ein Spielzeugauto. Denn wenn es um Geländewagen geht, kann den Amerikanern der Trend zum Downsizing gestohlen bleiben. Bigger ist da noch immer better und je stattlicher das Auto, desto dicker sind die Geschäfte. Kaum jemand weiß das besser als General Motors. Nicht umsonst dominieren der Chevrolet Suburban und sein “kleiner” Bruder Tahoe seit bald 50 Jahren das Segment der Fullsize-SUV ähnlich deutlich wie bei uns der VW Tiguan die Klasse der kompakten  Kraxler. Deshalb darf man keine revolutionären Neuerungen erwarten, wenn man in diesen Tagen bei einem Trip jenseits des Atlantiks zum ersten Mal in den neuen Tahoe einsteigt.