• Infiniti
  • Infiniti zeigt sportliche Q50-Studie in Detroit
    Infiniti zeigt sportliche Q50-Studie in Detroit

    Einen Ausblick auf eine Sportversion seiner Mittelklasse-Limousine Q50 gibt Infiniti mit einer vom Rennsport inspirierten Studie. Den Q50 "Eau Rouge Concept" präsentieren die Japaner als Weltpremiere auf der North American International Auto Show ... mehr

Renault Mégane Coupé RS als Red Bull Racing RB8
Renault
Renault Mégane Coupé RS als Red Bull Racing RB8

Mit der exklusiven Edition Mégane Coupé RS Red Bull Racing RB8 feiert Renault die dritte Formel-1-Weltmeisterschaft. Namensgeber für die in Deutschland auf 55 Exemplare limitierte Sonderserie ist der Formel-1-Rennwagen RB8. Die... mehr

Vettel verteidigt WM-Titel
Vettel verteidigt WM-Titel

Nur eine Woche nach dem Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft hat sich Red Bull Racing Renault-Pilot Sebastian Vettel auch den Fahrertitel in der Formel 1 gesichert. Am Ende des Grand Prix von Brasilien erreichte der 25-jährige Deutsche das... mehr

Großer Auftritt von Silberpfeilen beim Goodwood Revival im September
Mercedes-Benz
Großer Auftritt von Silberpfeilen beim Goodwood

Mercedes-Benz Classic bringt beim diesjährigen Goodwood Revival (14. bis 16. September 2012) vier originale Vorkriegs-Silberpfeile auf die Rennstrecke. Die Mercedes-Benz Grand-Prix-Wagen aus den 1930er-Jahren gehen unter anderem bei einem... mehr

Red Bull Racing

Panorama: Infiniti FX by Sebastian Vettel - Eile mit Weile Infiniti
Panorama: Infiniti FX by Sebastian Vettel – Eile mit Weile

“Es war so etwas wie Liebe auf den ersten Blick.” Nein, Mark Ansell spricht nicht von seiner Frau, sondern von einem Auto. Seit der Brite im Herbst letzten Jahres beim Tag der offenen Tür von Red Bull Racing in Milton Keynes war, ist es um ihn geschehen. Denn dort hat der Endvierziger zum ersten Mal den Infiniti FX gesehen. Nicht das Auto, das jedermann zu Preisen ab 57.350 Euro wahlweise mit einem V6-Diesel von 238 PS, einem 320 PS starken V6-Benziner oder einem standesgemäßen V8-Motor mit 390 PS bestellen kann. Sondern die Sonderserie, die den Namen von Formel1-Weltmeister und Infiniti-Partner Sebastian Vettel trägt und viel mehr ist als ein normales Editionsmodell. Denn statt der üblichen Aufkleber und Zierleisten gibt es bei diesem Geländewagen tatsächlich ein paar Umbauten, die das S in Sport Utility Vehicle deutlich unterstreichen.

Nur 20 Stück für Deutschland: Renault Twingo R.S. Red Bull Racing Renault
Nur 20 Stück für Deutschland: Renault Twingo R.S. Red Bull Racing

Mit der Edition Twingo R.S. Red Bull Racing feiert Renault den zweiten Formel 1-Konstrukteursweltmeistertitel von Red Bull Racing Renault. Die in Deutschland auf 20 Exemplare limitierte Sonderserie zeichnet sich durch hochwertige Ausstattungsdetails, das sportliche Cup-Fahrwerk und die Optik im Stil des Formel 1-Bolidens aus. Renault bietet den Sportler zum Preis von 17 490 Euro an.

Vier Teams der Formel 1 fahren mit Renault-Motoren Renault
Vier Teams der Formel 1 fahren mit Renault-Motoren

In der Formel 1-Saison 2012 setzen vier Teams auf den RS27-Achtzylinder von Renault. Neben Red Bull Racing mit Champion Sebastian Vettel sowie Lotus und Caterham ist erstmals seit den erfolgreichen 90er Jahren auch wieder Williams mit dabei. Damit stattet…

Red Bull Racing Formel-1-Team arbeitet mit Sonax
Red Bull Racing Formel-1-Team arbeitet mit Sonax

Red Bull Racing und Sonax, führender Hersteller von Autopflegeprodukten, gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Zum Abschluss der aktuellen Formel-1-Saison besiegelten Sonax und das Red Bull Racing-Team ihre zukünftige Zusammenarbeit. Sonax ist ab sofort…

Mit Infiniti zur Formel-1-Schmiede von Red Bull Racing Infiniti
Mit Infiniti zur Formel-1-Schmiede von Red Bull Racing

Anlässlich der Krönung des Infiniti Markenbotschafters und Infiniti FX-Fahrers Sebastian Vettel zum Formel-1-Doppelweltmeister ermöglicht die japanische Premium-Automobilmarke nun einer begrenzten Zahl an Kunden den Zutritt zu den heiligen Hallen des Red Bull Racing Teams im englischen Milton Keynes. Noch begeistertere Formel-1-Fans und FX-Fahrer erhalten zudem eine vom Red Bull Racing Team inspirierte Karosseriefolie zur Individualisierung.

Infinti baut FX Sebastian Vettel als Sondermodell Infiniti
Infinti baut FX Sebastian Vettel als Sondermodell

Der für den zweifachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel entwickelte Konzeptfahrzeug des Infiniti FX wird als Sondermodell gefertigt. Der FX Sebastian Vettel wurde auf der Internationalen Automobil-Ausstellung im September 2011 in Frankfurt zunächst als Einzelstück präsentiert. Design, Technik und Aerodynamik sind vom erfolgreichen Red-Bull-Racing-Fahrer und Infiniti-Markenbotschafter inspiriert.